28. Ach, bleib mit deiner Gnade

1 Ach, bleib mit deiner Gnade
bei uns, Herr Jesu Christ,
daß uns hinfort nicht schade
des bösen Feindes List.

2 Ach, bleib mit deinem Worte
bei uns, Erlöser, werth,
daß uns beid hier und dorte
sei Gut und Heil beschert.

3 Ach, bleib mit deinem Glanze
bei uns, du werthes Licht,
dein Wahrheit uns umschanze,
damit wir irren nicht.

4 Ach, bleib mit deinem Segen
bei uns, o reicher Herr,
dein Gnad und all's Vermögen
in uns reichlich vermehr.

5 Ach, bleib mit deinem Schutze
bei uns, du starker Held,
daß uns der Feind nicht trutze,
noch fäll die böse Welt.

6 Ach, bleib mit deiner Treue
bei uns, mein Herr und Gott!
Beständigkeit verleihe,
hilf uns aus aller Noth.

Text Information
First Line: Ach, bleib mit deiner Gnade
Author: J. Stegmann, 1588-1632
Publication Date: 1872
Topic: Allgemeine Lob- und Gebetlieder; General Praise and Prayer Songs; Gebetlieder (1 more...)
Language: German
Notes: Mel. Christus, der ist mein.
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements