Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

34. Vater unser im Himmelreich

1 Vater unser im Himmelreich,
der du uns alle heißest gleich
Brüder sein und dich rusen an
und willst das Beten von uns han,
gieb, daß nicht bet allein der Mund,
hilf, daß es geh von Herzensgrund.

2 Geheilget werd der Name dein,
dein Wort bei uns hilf halten rein,
daß auch wir leben heiliglich
nach deinem Namen würdiglich.
Behüt uns, Herr, vor falscher Lehr,
Das arm verführte Volk bekehr.

3 Es komm dein Reich zu dieser Zeit
und dort hernach in Ewigkeit:
der heilge Geist uns wohne bei
mit seinen Gaben mancherlei;
des Satans Zorn und groß Gewalt
zerbrich, für ihm dein Kirch erhalt.

4 Dein Will gescheh, Herr Gott, zugleich
auf Erden wie im Himmelreich;
gieb uns Geduld in Leidenszeit,
gehorsam sein in Lieb und Leid,
wehr und steu'r allem Fleisch und Blut,
das wider deinen Willen thut.

5 Gieb uns heut unser täglich Brod
und was man braucht zur Leibesnoth;
b'hüt uns, Herr, für Unfried und Streit,
für Seuchen und für theurer Zeit,
daß wir im guten Frieden stehn,
der Sorg und Geizes müßig gehn.

6 All unser Schuld vergieb uns, Herr,
daß sie uns nicht betrüben mehr,
wie wir auch unsern Schuldigern
ihr Schuld und Fehl vergeben gern;
Zu dienen mach uns all bereit
in rechter Lieb und Einigkeit.

7 Führ uns, Herr, in Versuchung nicht,
wenn uns der böse Geist anficht
zur linken und zur rechten Hand
hilf uns thun starken Widerstand,
im Glauben fest und wohlgerüst't
und durch des heilgen Geistes Trost.

8 Von allem Uebel uns erlös,
es sind die Zeit und Tage bös;
erlös uns von dem ewgen Tod,
und tröst uns in der letzten Noth:
bescher uns, Herr! ein seligs End;
nimm unsre Seel in deine Händ.

9 Amen, das ist, es werde wahr.
Stärk unsern Glauben immerdar,
auf daß wir ja nicht zweifeln dran,
was wir hiemit gebeten han,
auf dein Wort in dem Namen dein,
so sprechen wir das Amen sein.

Text Information
First Line: Vater unser im Himmelreich
Author: M. Luther, 1483-1546
Language: German
Publication Date: 1872
Topic: Allgemeine Lob- und Gebetlieder; General Praise and Prayer Songs; Gebetlieder (1 more...)
Notes: Mel. Vater unser im Himmelreich
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements