98. Gott Lob! mein Jesus macht mich rein

1 Gott Lob! mein Jesus macht mich rein
von allen meinen Sünden,
was er büßt, muß bezahlet sein,
nun kann mich nicht mehr binden
der Sünden Strick, des Teufels Macht;
mein Glaub drun Höll und Tod verlacht,
mein Jesus ist mein Leben.

2 Was trau'r ich denn? Er lebt ja noch,
der das Gesetz erfüllet,
der durch den Tod und Kreuzes Joch
des Vaters Zorn gestillet;
was er hat, das ist Alles mein,
wie könnt doch größrer Reichthum sein,
als den mir Jesus schenket!

3 Weil Jesus mich von Sünden rein
durch sein Verdienst will machen,
daß ich, los aller Qual und Pein,
nicht fürcht des Todes Rachen,
so tröst't mich seine Heiligkeit;
sein Unschuld, Heil und Seligkeit
mein Schatz ist und mein Leben.

4 So kann ich auch mit Fried und Freud,
wie Simeon, mein Leben
beschließen, frei von allem Leid,
mich meinem Gott ergeben;
sobald ich thu mein Augen zu,
so wird mein Tod mein Schlaf und Ruh,
ich seh des Himmels Freude.

5 Wie werd ich denn so fröhlich sein,
wenn ich die Welt verlasse,
wenn Engel mich verklärt und rein
geführt zur Lebensstraße,
wenn ich erblickt die Ewigkeit,
wenn ich erlangt die Seligkeit,
die mir mein Gott bereitet.

6 Hilf Gott, daß ich sei stets bereit,
laß mich nichts von dir wenden;
bring mich zu deiner Herrlichkeit,
hilf seliglich vollenden:
komm bald, hilf mir aus aller Noth;
hilf mir, Herr, durch dein Blut und Tod,
ja komm, Herr Jesu! Amen.

Text Information
First Line: Gott Lob! mein Jesus macht mich rein
Author: Joh. Olearius, 1635-1711
Publication Date: 1872
Topic: Sünde und Erlösung; Sin and Salvation
Language: German
Notes: Mel. Es ist gewißlich an.
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements