Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

21. Christum wir sollen loben schon

1 Christum wir sollen loben schon,
der reinen Magd Marien Sohn,
so weit die liebe Sonne leucht't,
und an der Welt Ende reicht.

2 Der selig' Schöpfer aller Ding'
zog an ein's Knechtes Leib gering,
daß Er das Fleisch durchs Fleisch erwürb'
und sein Geschöpf nicht gar verdürb'.

3. Die göttlich' Gnad vom Himmel groß
sich in die keusche Mutter goß;
ein Mägdlein trug ein heimlich Pfand,
das der Natur war unbekannt.

4 Das züchtig' Haus des Herzens zart
gar bald ein Tempel Gottes ward;
die kein Mann rühret' noch erkannt,
von Gottes Wort man schwanger fand.

5 Die edle Mutter hat gebor'n
den Gabriel verhieß zuvor'n,
den Sanct Johann's mit Springen zeigt,
da er noch lag im Mutterleib.

6 Er lag in Heu mit Armuth groß,
die Krippen hart Ihn nicht verdroß;
es ward ein' kleine Milch sein Speis',
der nie kein Vöglein hungern ließ.

7 Des Himmels Chör' sich freuen drob
und die Engel singen Gott Lob,
den armen Hirten wird vermeld't
der Hirt und Schöpfer aller Welt.

8 Lob, Ehr und Dank sei Dir gesagt,
Christ g'boren von der reinen Magd,
mit Vater und dem heil'gen Geist,
von nun an bis in Ewigkeit.

Amen.

Text Information
First Line: Christum wir sollen loben schon
Latin Title: A solis ortus cardine
Translator: Dr. M. Luther (1546)
Language: German
Publication Date: 1848
Topic: Aufs heilige Weihnachts-Fest; Holy Christmas Feast
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements