34. Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort

1 Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
und steur' das Papsts und Turken Mord,
die Jesum Christum, deinen Sohn,
wollen stürzen von deinem Thron.

2 Beweis dein' Macht, Herr Jesu Christ,
der du Herr aller Herren bist;
beschirm' dein' arme Christenheit,
daß sie dich lob' in Ewigkeit!

3 Gott Heil'ger Giest du Tröster wert,
gib dein'm Volk ein'rlei Sinn auf Erd',
steh bei uns in der letzten Not,
g'leit' uns ins Leben aus dem Tod!

4 Ihr' Anschläg', Herr, zu nichte mach',
laß sie treffen die böse Sach'
und stürz' sie in die Grub' hinein,
die sie machen den Christen dein!

5 So werden sie erkennen doch,
daß du, uns'r Herrgott, lebest noch
und hilfst gewaltig deiner Schar,
die sich auf dich verlässet gar.

Text Information
First Line: Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Author (st. 1-3): Luther, 1483-1567
Author (st. 4-5): Justus Jonas, 14393-1555
Publication Date: 1940
Language: German
Notes: Mel. Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements