Evangelische Lieder-Sammlung: genommen aus der Liedersammlung und dem Gemeinschaftlichen Gesangbuch in den evanglischen Gemeinen

Publisher: Buch-Handlung der Evangelisch Luterischen Kirche, Baltimore, 1843
Denomination: Evangelical Lutheran Church
Language: German
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
101Heut' triumphieret Gottes SohnPage Scan
102Dich bet ich an erstandner HeldPage Scan
103Nun ist auferstanden, aus des todes bandenPage Scan
104Auf, Christen, auf, und freuet euchPage Scan
105Ach, wundergrosser Siegesheld, DuPage Scan
106Auf Christi Himmelfahrt alleinPage Scan
107O Jesu Christi, Der du mir bistPage Scan
108Auf, auf, mein Herz, mit FreudenPage Scan
109Komm, o komm, du Geist des LebensPage Scan
110O du allersuesste Freude, o du alleerschoenstesPage Scan
111O heilger Geist kehr bei [bey] uns einPage Scan
112Zeuch ein zu deinen [meinen] Thoren [Toren], sei meinesPage Scan
113Der du uns als Vater liebestPage Scan
114Geist vom Vater und vom Sohne, Der du unserPage Scan
115Das, was christlich ist, zu ueben, Nimmst duPage Scan
116Du sagst, ich bin ein ChristPage Scan
117O dass doch die faulen ChristenPage Scan
118Was hinket ihr, betrog'ne SeelenPage Scan
119Ach Gott, wie ist das Christentum zu dieser ZeitPage Scan
120Mein Gott, ach lehre mich erkennenPage Scan
121Gott, ich will mich ernstlich pruefenPage Scan
122Wer bin ich, Welche grosse wicht'ge FragePage Scan
123Wie teuer, Gott, ist deine GuetePage Scan
124Mein Hirte, wie so treulichPage Scan
125In Gottes Reich geht Niemand einPage Scan
126Spar deine Busse nicht von einem Jahr zum andernPage Scan
127Mein Herz, ach denk an deine BussePage Scan
128Ach, was hab ich angerichtetPage Scan
129Ach, wo flieh ich Suender hinPage Scan
130Herr, ich habe miss [missge] handeltPage Scan
131Ich armer Mensch, ich armer SuenderPage Scan
132Ich will von meiner MissetatPage Scan
133Jesu der du meine SeelePage Scan
134Liebster Vater, ich dein Kind, komm zu dirPage Scan
135O wie ist der Weg so schmalPage Scan
136Wo soll ich fliehen hinPage Scan
137Schaffet, schaffet, Menschen-Kinder, schaffet eurePage Scan
138Denket doch ihr Menschen-kinder, An den letzten TodtestagPage Scan
139Herr der Zeit und Ewigkeit, Gib doch, dass ich bisPage Scan
140Jesus nimmt die Suender an, Saget dochPage Scan
141Gelobet seist du, Jesu Christ, dass du der SuenderPage Scan
142Herr, ich hab' von [aus] deiner Treu'Page Scan
143Es ist das Heil uns kommen herPage Scan
144Gott, du hast in deinem SohnPage Scan
145Ich habe nun den Grund gefundenPage Scan
146Mein Jesu, suesse SeelenlustPage Scan
147Versuchet euch doch selbstPage Scan
148Wer will Gottes AuserwachltePage Scan
149Wer Gottes Wort nicht h'lt und sprichtPage Scan
150Wie muss, o Jesu, dochPage Scan
151Herr, allerhoechster Gott, Von dem wir alle GabenPage Scan
152Wo soll ich hin? Wer hilfet mir?Page Scan
153Herr, ohne Glauben kann Page Scan
154Was willst du, bloedes HerzPage Scan
155Schoepfer aller Menschenkinder, Grosser RichterPage Scan
156Aus gnaden soll ich selig werden, Und nicht Page Scan
157O was ist das fuer Herrlichkeit, Zu der wir sindPage Scan
158Freu dich, 'ngstliches GewissenPage Scan
159Ist Gott fuer mich, so tretePage Scan
160In meines herzens grunde strahlt Jesu namPage Scan
161Ich bin bei Gott in Gnaden, durch Christi BlutPage Scan
162Herr, mit geruehrtem HerzenPage Scan
163O Gottes Lamm, mein ElementPage Scan
164Wie gross ist unsere SeligkeitPage Scan
165Herr Jesu, GnadensonnePage Scan
166Herzallerliebster Gott, Der du mir dieses LebenPage Scan
167Gott, der du heilig bist, wir soll'n auch heilig lebenPage Scan
168Die Liebe lässet sich nicht theilenPage Scan
169Erneure mich, o ewig's Licht, und lassPage Scan
170In der welt ist kein VergnuegenPage Scan
171Mein Gott, du weisst am allerbestenPage Scan
172Du Geber guter GabenPage Scan
173Ein ruhiges gewissen, Lass, HerrPage Scan
174Der Wollust Reiz zu widerstebenPage Scan
175O Gott, du frommer GottPage Scan
176Ach, abermal bin ich gefallen mit Ueberlegung undPage Scan
177Ach, wann werd' ich von der SuendePage Scan
178Gottlob, nun hab' ich wieder den Suenden abgesagtPage Scan
179Mein Gott, zu dem ich weinend flehePage Scan
180Mein Gott, ich klopf an deine PfortePage Scan
181Sieh, hier bin ich Ehren-koenigPage Scan
182Vater, lass vor deinem ThronePage Scan
183Wohl auf, mein Herz, zu Gott dein Andacht froelich bringePage Scan
184Dem allerhoechsten Wesen im Buche vorzulesenPage Scan
185Dein Heil, o Christ, nicht zu verscherzenPage Scan
186Komm betend oft und mit VergnuegenPage Scan
187Wer kann, Gott, je was Gutes habenPage Scan
188Ach, wachet auf, ihr faule Christen! bedenketPage Scan
189Mache dich, mein Geist, bereit, wachePage Scan
190Nicht, dass ich's schon ergriffen h'ttePage Scan
191Nach meiner Seelen Seligkeit Lass, herr, mich eifPage Scan
192Ein Pilger bin ich in der WeltPage Scan
193Sichrer Mensch, jetzt ist es ZeitPage Scan
194Auf, Christen Mensch, auf, auf, zum StreitPage Scan
195Ringe recht, wenn Gottes GnadePage Scan
196Treuer Gott, ich muss dir klagenPage Scan
197Ich weiss an wen mein Glaub' sich h'ltPage Scan
198Prange Welt, mit deinem WissenPage Scan
199Weg mit allem, was da scheinet Irdischklug in dieser WeltPage Scan
200Folgt mir, wolt ihr Christen sein [seyn]Page Scan

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements