Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Kleines Gesang- und Gebetbuch

Publisher: Concordia Publishing House, St. Louis, Mo., 1940
Denomination: Lutheran Church - Missouri Synod
Language: German
Notes: Issued by the Lutherischen Kommission für Kriegsgefangen (Lutheran Commission for Prisoners of War)
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
1Allein Gott in der Höh'Text
2Herr, öffne mir die HerzenstürText
3Liebster Jesu, wir sind hierText
4Fröhlich soll mein Herze springenText
5Gott sei Dank durch alle WeltText
6Laßt uns alle fröhlich seinText
7Lobt Gott, ihr Christen allzugleichText
8Macht hoch die Tür, die Tor' macht weitText
9Nun singet und seid frohText
10Vom Himmel hoch, da komm' ich herText
11Wie soll ich dich empfangenText
12Das neugeborne KindeleinText
13Nun laßt uns gehn und tretenText
14Christe, du Lamm GottesText
15Ein Lämmlein geht und trägt die SchuldText
16Jesu, deine PassionText
17Jesu, meines Lebnes LebenText
18O Haupt voll Blut und WundenText
19O Lamm Gottes, unschuldig Text
20O Traurigkeit, o Herzeleid!Text
21So ruhest du, o meine Ruh'Text
22Auf, auf, mein Herz mit FreudenText
23Christ ist erstandenText
24Jesus, meine ZuversichtText
25O Tod, wo ist dein Stachel nun?Text
26Auf Christi Himmelfahrt alleinText
27Gott fähret auf gen Himmel Text
28Zeuch uns nach dirText
29Komm, Heiliger Geist, Herre GottText
30O Heil'ger Geist, kehr' bei uns einText
31Gelobet sei der HerrText
32Jesaia, dem Propheten, das geschahText
33Ein' feste Burg ist unser gottText
34Erhalt uns, Herr, bei deinem WortText
35Ach bleib bei uns, Herr Jesu ChristText
36Laß mich dein sein und bleidenText
37Wir glauben all' an einen GottText
38Ich komm' zu deinem AbendmahleText
39Schaffe in mir, Gott, ein reines herzeText
40Schmücke dich o liebe SeeleText
41Aus tiefer Not schrei' ich zu dirText
42Ich armer Mensch, ich armer SünderText
43Wo soll ich fliehen hinText
44Aus Gnaden soll ich selig werden!Text
45Es ist das Heil uns kommen herText
46Mein Heiland nimmt die Sünder anText
47Such', wer da will, ein ander ZielText
48Der beste Freund ist in dem HimmelText
49Eins ist not, ach Herr, dies eineText
50SeelenbräutigamText
51Ach Gott, verlaß mich nichtText
52Dir, dir, Jehova, will ich singenText
53Mir nach! spricht Christus, unser HeldText
54Die helle Sonn' leucht't jetzt herfürText
55Gott des Himmels und der ErdenText
56Wach' auf, mein Herz, und singeText
57Nun ruhen alle WälderText
59Befiehl du deine WegeText
60Gott ist und bleibt getreuText
61Wer nur den lieben Gott läß waltenText
62Wie Gott mich führt, so will ich gehnText
63Alle Menschen müsen sterbenText
64Christus, der ist mein LebenText
65In Christi Wunden schlaf' ich einText
66O wie selig seld ihr doch, ihr FrommenText
67Wachet auf! ruft uns die StimmerText
68Der Christbaum ist der schönste Baum[Der Christbaum ist der schönste Baum]Text
69Der Pilger aus der FerneText
70Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ[Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ]Text
71Dort unten in der Mühle[Dort unten in der Mühle]Text
72Es ist ein Ros entsprungen[Es ist ein Ros entsprungen]Text
73Harre, meine Seele, harre des Herrn[Harre, meine Seele, harre des Herrn]Text
74Hohes, heilges Marterbild[Hohes, heilges Marterbild]Text
75Ich bete an die Macht der Liebe[Ich bete an die Macht der Liebe]Text
76Laßt mich gen, laßt mich gehn[Laßt mich gen, laßt mich gehn]Text
77Großer Gott, wir loben dich[Großer Gott, wir loben dich]Text
78Lobt froh den Herrn[Lobt froh den Herrn]Text
79Müde bin ich, geh zur Ruh[Müde bin ich, geh zur Ruh]Text
80O du fröhliche[O du fröhliche]Text
81O Tannenbaum, o Tannenbaum![O Tannenbaum, o Tannenbaum!]Text
82Schönster Herr Jesu, Schöpfer aller Dinge[Schönster Herr Jesu, Schöpfer aller Dinge]
83Seht, wie die Sonne dorst sinket[Seht, wie die Sonne dort sinket]Text
84Sei uns mit Jubelschalle[Sei uns mit Jubelschalle]Text
85So nimm denn meine Hände[So nimm denn meine Hände]Text
86Stille Nacht, heilige nacht![Stille Nacht, heilige nacht!]Text
87Weil ich Jesu Schäflein bin[Weil ich Jesu Schäflein bin]Text
88Wenn ich Ihn nur habe[Wenn ich Ihn nur habe]Text
89Wo findet die Seele die Heimat der Ruh?[Wo findet die Seele die Heimat der Ruh]Text
90Brich herein Text
91Die Blumen und das LaubText
92Es ist bestimmt in Gottes RatText
93Geh aus, mein Herz, und suche FreudText
94Guten Abend, gut Nacht![Guten Abend, gut Nacht!]Text
95Nach der Heimat möcht ich wiederText
96O Täler weit, o HöhenText
97Sommerabendglühen liegt auf Flur und FeldText
98Die Sach ist dein, Herr Jesu ChristText
99Wir treten zum Beten vor Gott, den GerechtenText
100Rock of Ages, cleft for meText
101Just as I am, without one pleaText

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements