Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Ach, sagt mir nichts von Gold und Schätzen

Ach, sagt mir nichts von Gold und Schätzen

Author: Angelus Silesius
Published in 25 hymnals

Representative Text

1 Ach sagt mir nichts von Gold und Schätzen,
von Pracht und Schönheit dieser Welt;
es kann mich ja gar nichts ergötzen,
was mir die Welt vor Augen stellt.
Ein jeder liebe, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

2 Er ist alleine meine Freude,
mein Gold, mein Schatz, mein schönstes Bild,
an dem ich meine Augen weide,
und finde, was mein Herze stillt.
Ein jeder liebe, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

3 Die Welt vergeht mit ihren Lüsten,
des Fleisches Schönheit dauert nicht;
die Zeit kann alles das verwüsten,
was Menschenhände zugericht't,
Ein jeder liebe, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

4 Sein Schloß kann keine Macht verstören,
sein Reich vergeht nicht mit der Zeit;
sei Thron bleibt stets i gleichen Ehren,
von nun an bis in Ewigkeit.
Ein jeder lieben, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

5 Sein Reichthum ist nicht zu ergründen,
sei allerschönstes Angesicht,
und was von Schmuck um ihn zu finden,
verblichet und veraltet nicht.
Ein jeder liebe, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

6 Er kann mich über All's erheben,
und seiner Klarheit machen gleich;
er kann mir so viel Schätze geben,
daß ich werd unerschöpflich reich.
Ein jeder liebe, was er will:
ich liebe Jesum, der mein Ziel.

7 Und ob ich's zwar noch muß entbehren,
so lang ich wandre in der Zeit:
so wird er mir's doch wohl gewähren
im Reiche seiner Herrlichkeit.
Drum ihn ich billig, was ich will,
und liebe Jesum, der mein Ziel.

Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #445

Author: Angelus Silesius

Pen name of Johann Scheffler… Go to person page >

Text Information

First Line: Ach, sagt mir nichts von Gold und Schätzen
Author: Angelus Silesius
Language: German
Publication Date: 1862
Copyright: This text in in the public domain in the United States because it was published before 1923.

Timeline

Instances

Instances (1 - 25 of 25)
Page Scan

Das Kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #19

Page Scan

Das Kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #19

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d26

Deutsches Gesangbuch der Bisch. Methodisten-Kirche #d7

Deutsches Gesangbuch fuer die evangelisch-lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten. Verbesserte Ausg. #d19

Page Scan

Deutsches Gesangbuch #164

Page Scan

Deutsches Gesangbuch #164

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #445

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #308

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #267

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #267

Gesang und Melodienbuch #d10

Gesangbuch der Evangelischen Gemeinschaft für öffentlichen und häuslichen Gottesdienst #d11

Page Scan

Gesangbuch der Evangelischen Kirche #370

Gesangbuch zum Gottesdienstlichen und Haeuslichen Gebrauch in Mennoniten Gemeinden. 1. Aufl. #d12

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d22

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #301

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #301

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #301

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d18

Lieder fuer Kinder Gottes zur Erbauung, Ermahnung und Einladung #d1

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements