Christus ist vom Tod erstanden

Full Text

1 Christus ist vom Tod erstanden!
Wer da glaubt,
hebt sein Haupt,
und wird nicht zuschanden;
ist’s doch ein lebend’ges Hoffen:
Durch den Sohn
steht zum Thron
uns der Zugang offen.

2 Christus ist vom Tod erstanden!
Weine nicht,
nun ist Licht,
nun ist Trost vorhanden.
Streckt der Tod dein Liebstes nieder:
Jesus liebt,
und Er gibt
dir die Teuren wieder.

3 Christus ist vom Tod erstanden!
Jede Stund‘
macht es kund
in den fernsten Landen.
Wort des Heils für alle Zeiten,
Siegeswort,
töne fort
durch die Ewigkeiten!


Source: Glaubenslieder #169

Author: Unbekannt

In some hymnals, the editors noted that a hymn's author is unknown to them, and so this artificial "person" entry is used to reflect that fact. Obviously, the hymns attributed to "Author Unknown" "Unknown" or "Anonymous" could have been written by many people over a span of many centuries. Go to person page >

Text Information

First Line: Christus ist vom Tod erstanden
Author: Unbekannt
Language: German
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements