During our last fund drive one donor said this: "I love hymns ... If you asked for money, it means you need it! Please keep the work going. And please, accept my widow's mite. God bless you."

She was right. We only ask for money twice a year, and we do so because we need it.

So, before you close this box and move on to use the many resources on Hymnary.org, please prayerfully consider whether you might be able to make a gift to support our work. Gifts of any amount are appreciated, assist our work and let us know that we have partners in our effort to create the best database of hymns on the planet.

To donate online via PayPal or credit card, use the Calvin University secure giving site (https://calvin.quadweb.site/giving/hymnary).

If you'd like to make a gift by check, please send it to: Hymnary.org, Calvin University, 3201 Burton Street SE, Grand Rapids, MI 49546.

And to read more about big plans for Hymnary, see https://hymnary.org/blog/major-additions-planned-for-hymnary.

Fur deinen thron tret ich hiemit

Fur deinen thron tret ich hiemit

Author: B. von Hodenberg
Published in 24 hymnals

Representative Text

1. Für deinen thron tret' ich hiermit,
O Gott! und dich demüthig bitt',
Wend' dein genädig angesicht
Von mir, dem armen sünder, nicht.

2. Du hast mich, o Gott Vater mild!
Gemacht nach deinem ebenbild,
In dir web', schweb' und lebe ich,
Vergehen müßt' ich ohne dich.

3. Errettet hast du mich gar oft
Ganz wunderlich und unverhofft,
Da nur ein schritt, ja nur ein haar
Mir zwischen tod und leben war.

4. Verstand und ehr' hab' ich von dir,
Des lebens nothdurft gibst du mir,
Dazu auch einen treuen freund,
Der mich im glück und unglück meint.

5. Gott Sohn! du hast mich durch dein blut
Erlöset von der höllengluth,
Das schwer' gesetz für mich erfüllt,
Dadurch des Vaters zorn gestillt.

6. Wenn sünd' und satan mich anklagt,
Und mir das herz im leib verzagt,
Alsdann brauchst du dein mittleramt,
Daß mich der Vater nicht verdammt.

7. Du bist mein' vorsprach' allezeit,
Mein heil, mein trost und meine freund',
Ich kann durch dein verdienst allein
Hier ruhig und dort selig sein.

8. Gott heil'ger Geist, du höchste kraft,
Deß gnade in mir alles schafft,
Ist etwas gut's am leben mein,
So ist es wahrlich lauter dein.

9. Dein ist's, daß ich Gott recht erkenn',
Ihn meinen Herrn und Vater nenn',
Sein wahres wort und sakrament
Behalt' und lieb' bis an mein end'.

10. Daß ich fest in anfechtung steh',
Und nicht in trübsal untergeh',
Daß ich im herzen trost empfind',
Zuletzt mit freuden überwind'.

11. Drum dank ich dir mit herz und mund,
O Gott! in dieser (morgen, mittags,) abendstund'
Für alle güte, treu' und gnad',
Die meine seel' empfangen hat.

12. Und bitt', daß deine gnadenhand
Bleib' über uns heunt (heut) ausgespannt,
Mein amt, gut, ehr', freund, leib und seel'
In deinen schutz ich dir befehl'.

13. Hilf! daß ich sei von herzen fromm,
Damit mein ganzes christhum
Aufrichtig und rechschaffen sei,
Nicht augenschein und heuchelei.

14. Entlaß mich meiner sündenschuld,
Und hab' mit deinem knecht geduld,
Zünd' in mir glauben an und lieb',
Zu jenem leben hoffnung gib.

15. Ein selig's ende mir bescher',
Am jüngsten tag erweck' mich, Herr!
Daß ich dich schaue ewiglich.
Amen, Amen, erhöre mich.

Source: Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #315

Author: B. von Hodenberg

Hodenberg, Bodo von, was born April 3, 1604. After the conclusion of his university studies he entered the service of the Dukes of Lüneburg. He was for some time tutor to the sons of Duke Georg, and subsequently (1646) chief magistrate and director of the mines at Osterrode in the Harz, for the principality of Grubenhagen. He died Sept. 20, 1650 (Koch, iii. 239; Allgemeine Deutsche Biographie, xii. 537; Bode, p. 91). The only hymn known by him is the beautiful Vor deinen Thron tret ich hiemit. Morning. First published in the New Ordentlich Gesang-Buch, Hannover, 1646, No. 217 (beginning "Für deinen Thron"), in 15 st. of 4 1., introduced by the words, "In the morning, at midday, and in the evening one can sing." In the Lüneburg Gesang-Bu… Go to person page >

Text Information

First Line: Fur deinen thron tret ich hiemit
Author: B. von Hodenberg
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 24 of 24)
Page Scan

Allgemeine Lieder-Sammlung zum Gegrauch für den privaten und öffentlichen Gottesdienst. (6th Aufl.) #250

Page Scan

Choral Harmonie #71

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d247

Der Christliche Saenger, eine Sammlung der Vornehmsten und Gebraeuchlichsten Lieder #d46

Page Scan

Die allgemeine Lieder-Sammlung zum privat und öffentlichen Gottes-Dienst #250

Page Scan

Die Kleine Geistliche Harfe der Kinder Zions #362

Page Scan

Die Kleine Geistliche Harfe der Kinder Zions #362

TextPage Scan

Erbauliche Lieder-Sammlung #638

Page Scan

Kirchen-Gesangbuch für Evang.-Lutherische Gemeinden #315

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch #315

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #475

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #475

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #475

Kirchengesangbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeaenderter Augsburgischer Konfession #d97

Kirchengesangbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeanderter Augsburgischer Konfession #ad97

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d491

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ... #d149

Page Scan

Vollständiges Marburger Gesang-Buch #356

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d679

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.