Herr Jesu Christ, mein Trost und Licht

Herr Jesu Christ, mein Trost und Licht

Author: Johann von Rist
Published in 4 hymnals

Representative Text

1 Herr Jesu Christ, mein Trost und Licht,
ich danke dir von Herzen,
daß du mich hast verstoßen nicht
als mich der Sünden Schmerzen
gequälet aus der Maaßen hart
durch Satan, der, als Widerpart,
nicht lässet mit sich scherzen.

2 Du hast gehöret meine Beicht
und gnädig mir vergeben
die Sünde, die so schwerlich weicht
von uns im ganzen Leben.
Du hast an deinen Knecht gedacht,
den nunmehr deiner Liebe Macht
zum Himmel will erheben.

3 Du nie beflecktes Gotteslamm,
bist ja für mich gestorben;
ach du, mein Seelenbräutigam,
hast selber mir erworben
durch deinen Tod die Seligkeit;
dir dank ich, daß ich, so befreit
bleib ewig unverdorben.

4 Herr, gieb mir deinen guten Geist,
daß er mich unterrichte,
was solche Lieb und Wohlthat heißt,
damit ich mich verpflichte,
zu preisen dich mit Hand und Mund,
auch dir aus meines Herzens Grund
dafür ein Danklied dichte.

5 Herr, laß mich alle Sünd und Schand
von nun an ganz ablegen
und thun den Lüsten Widerstand,
die mich von deinen Wegen
oft führen auf den Sündenpfad;
ich weiß, wie jede Missethat
vertreibt des Höchsten Segen.

6 Steur endlich meinem Fleisch und Blut
und laß mich deinen Willen,
der Alles mir zum Besten thut,
gehorsamlich erfüllen.
Hilf meiner Seele himmelan,
da weiß ich, daß ich freudig kann
all mein Verlangen stillen.

7 Herr Jesu, laß mich dich allein
stets suchen und bald finden;
laß mich der Welt entrissen sein,
so kann sich recht verbinden
mein Herz mit dir, und alle Noth,
Welt, Sünde, Teufel, Höll und Tod
ganz sieghaft überwinden.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #389

Author: Johann von Rist

Rist, Johann, son of Kaspar Rist, pastor at Ottensen, near Hamburg, was born at Ottensen, March 8, 1607, and from his birth was dedicated to the ministry. After passing through the Johanneum at Hamburg and the Gymnasium Illustre at Bremen, he matriculated, in his 21st year, at the University of Rinteln, and there, under Josua Stegmann (q. v.), he received an impulse to hymn-writing. On leaving Rinteln he acted as tutor to the sons of a Hamburg merchant, accompanying them to the University of Rostock, where he himself studied Hebrew, Mathematics and also Medicine. During his residence at Rostock the terrors, of the Thirty Years War almost emptied the University, and Rist himself also lay there for weeks ill of the pestilence. After his r… Go to person page >

Text Information

First Line: Herr Jesu Christ, mein Trost und Licht
Author: Johann von Rist

Timeline

Instances

Instances (1 - 4 of 4)
TextPage Scan

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #389

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #238

Kirchengesangbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeaenderter Augsburgischer Konfession #d144

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements