Herr, wer wird wohnen in deiner Hütt'

Herr, wer wird wohnen in deiner Hütt'

Published in 2 hymnals

Representative Text

1 Herr, wer wird wohnen in Deiner Hütt'
auf Dein'm heiligen Berge?
Wer ohne Wandel hereintritt
und tut gerechte Werke,
und red't von Herzen die Wahrheit
und mit sein'r Zungen allezeit
sein'm Nächsten nicht nachredet.

2 Und seinem Nächsten thutthut kein Lied
und thut kein' Schmach aufbringen,
wider sein'n Nächsten allezeit.
Verachtet sind geringe,
all' die untüchtig sind im Grund;
aber Er ehret alle Stund,
die so den Herren fürchten.

3 Un der da seinem Nächsten schw¨rt,
und davon nicht thut wanken,
wer sein Geld nicht mit Wucher mehr't
und nimmt auch nicht Geschenke
über des unschuldigen Blut;
wer diese Ding von Herz thut,
der wird ewig bleiben.

Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #408

Text Information

First Line: Herr, wer wird wohnen in deiner Hütt'
Language: German
Copyright: Public Domain
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements