Jesu Christi Sterbetag sei euch

Jesu Christi Sterbetag sei euch

Published in 5 hymnals

Full Text

1 Jesu Christi sterbetag
Sey euch, christen, ewig theuer!
Weiht, was lieb', und dank vermag,
Ihm bey dieses Tages feyer!
Eure seele, still vor Gott,
Denke des Erlösers Tod.

2 Dieser welt und ihrer müh,
Dieses Lebens kurzer Freuden,
Alles tands vergesse sie,
Und erwäge nur die leiden,
Die nach seines Vaters rath
Unser Herr geduldet hat!

3 Staunt ihn an, den menschenfreund,
Den sein voll ans kreuz erhöhte,
Der auch da für seinen feind
Blutend noch um gnade flehte,
Und der in des Todes nacht
Freudig rief: es ist vollbracht!

4 Hocherhabner! Ewiger!
Vor dir wirst mein geist sich nieder.
Preis dir, Unerforschlicher,
Daß für mich und meine Brüder
Er, dein Sohn, dein Liebling, starb,
Und uns Trost und ruh erwarb!

5 Ja du gabst ihn für uns hin,
Weil du Sündern gern vergiebst.
Du versicherst uns durch ihn,
Daß du uns als Vater liebest.
O wie rührend ruft sein Tod:
Weg mit furcht und angst vor Gott!

6 Alles, was das Herz erfreut,
Willst du uns mit Jesu schenken,
Willst durch ihn zur Herrlichkeit
Zu des Himmels Glück uns lenken,
Bringen wir nur frommen sinn
Dir und ihm zum Opfer hin.

7 O wie hoch beglückt sind wir!
Welches heil ist uns erworben!
Gott, wir sind versöhnt mit dir;
Jesus ist für uns gestorben!
Nun erschreckt uns kein gericht;
Deine Huld verwirrst uns nicht.

8 Sieh, wir weihen dir das herz;
Heilig sey dir unser leben
Jedes Glück und jeder schmerz!
Soll uns, Gott, zu dir erheben.
Stets gebührt dir dieser dank,
Da dein Sohn uns heil errang.

Source: Das Gemeinschaftliche Gesangbuch: zum gottesdienstlichen Gebrauch der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-America. (1st.. Aufl) #90

Text Information

First Line: Jesu Christi Sterbetag sei euch

Timeline

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements