Dear Friend of Hymnary,

As you know, we don't ask for money too often. But we're asking now.

So before you hit the "close" button on this box, please consider a donation to keep Hymnary going.

More than half a million people come here every month -- worship leaders, hymnologists, hymn lovers and more -- people who now have access to the most complete database of North American hymnody on the planet thanks to this site. But keeping all of this afloat does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. So if you benefit from Hymnary.org, would you please consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

You can make your tax-deductible contribution by clicking the Donate button below, or you can send a check to Hymnary at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary team,
Harry Plantinga

Mein ist der Herr, der die Leiden getragen

Full Text

1 Mein ist der Herr, der die Leiden getragen,
in Ihm ist die Freude, in Ihm ist die Ruh.
Ich kann es nicht lassen, von Ihm dir zu sagen;
komm, Ihn zu erkennen, ja komme auch du!

Refrain:
Mein Heiland liebt alle, Er opferte Sich,
um dich auch zu retten, denn Er liebt auch dich.

2 Mein ist der Vater; ich darf Ihm vertrauen;
ich weiß es, mein Hoffen betrüget mich nicht.
Einst darf ich in Herrlichkeit ewig Ihn schauen,
o fände ich dich nur auch droben im Licht! [Refrain]

3 Mein ist der Friede im stürmischen Leben;
die Kraft, Leid zu tragen, verleihet Er mir.
Die Welt kennt ihn nimmer und kann ihn nicht geben;
doch willst du ihn haben, der Herr gibt ihn dir. [Refrain]

4 Mein ist das alles, weil Jesus gestorben,
und glaubst du an Jesus, so ist es auch dein.
O sollte für dich dies vergeblich erworben,
dein Herz Seiner Liebe verschlossen jetzt sein? [Refrain]

5 Wenn einst der Heiland auch dein Herz gefunden,
dann schweig' nicht darüber, bezeuge es frei!
Dann rühme die Liebe, die dich überwunden,
und rufe noch andere Freunde herbei! [Refrain]

Source: Glaubenslieder #340

Author: Samuel M. G. Kluff, 1837-1910

[Samuel Clough] Born: 1837, Dub­lin, Ire­land. Died: 1910, Tim­a­hoe, Queens Coun­ty, Ire­land. Cluff at­tend­ed Trin­i­ty Coll­ege and be­came a min­is­ter in the Church of Ire­land (Ang­li­can). He pas­tored in var­i­ous lo­ca­tions in Ire­land. In 1884, he be­came the lead­er of the Ply­mouth Breth­ren. He wrote about 1,000 songs, and com­posed ma­ny mel­o­dies and or­a­tor­ies. His works in­clude: Timogue Leaf­lets --www.hymntime.com/tch/  Go to person page >

Text Information

First Line: Mein ist der Herr, der die Leiden getragen
English Title: I Am Praying for You (I have a Savior, He's pleading in glory)
Author: Samuel M. G. Kluff, 1837-1910
Language: German
Refrain First Line: Mein Heiland liebt alle, Er opferte Sich
Publication Date: 2001
Copyright: This text may still be under copyright because it was published in 2001.

Instances

Instances (1 - 1 of 1)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Glaubenslieder #340Text



Advertisements