Mein Solomo! dein freundliches regieren

Mein Solomo! dein freundliches regieren

Author: Christian Friedrich Richter
Published in 18 hymnals

Representative Text

1 Mein Salamo, dein freundliches Regieren
stillt alles Weh, das meinen Geist beschwert.
Wenn sich zu dir mien blödes Herze kehrt,
so läßt sich bald dein Friedensgeist verspüren;
Dein Gnadenblick zerschmelzet meinen Sinn,
und nimmt die Furcht und Unruh von mir hin.

2 Gewiß, mein Freund giebt solche, edle Gaben,
die alle Welt mir nicht verschaffen kann.
Schau an die Welt, schau ihren Reichthum an,
er kann ja nicht die müden Seelen leben;
mein Jesus kann's, er thut's im Ueberfluß,
wenn alle Welt zurücke stehen muß.

3 O süßer Freund, wie wohl ist dem Gemüthe,
das im Gesetz sich so ermüdet hat,
und nun zu dir, dem Seelenleben, nacht,
und schmeckt in dir die wundersüße Güte,
die alle Angst, die alle Noth verschlingt,
und unsern Geist zu fanster Ruhe bringt.

4 Gewiß, mein Freund, wenn deine Liebeszeichen
mein armes Herz so sanftiglich durchgehn,
so kann in mir ein reines Licht entstehn,
durch das ich kan das Vaterherz erreichen,
in dem man nichts, als nur Vergebung spürt,
da eine Gnadenflut die andre rührt.

5 Je mehr das Herz sich zu dem Vater kehret,
je mehr es Kraft und Seligkeit genießt,
daß es dabei der Eitelkeit vergißt,
die sonst den Geist gedämpfet und beschweret:
je mehr das Herz den süßen Vater schmeckt,
je mehr wir es zur Heiligkeit erweckt.

6 Der Gnadenquell, der in der Seele fließet,
der wird in ihr ein Brunn des Lebens sein.
so in das Meer des Lebens springt hinein,
und Lebensströme wieder von sich gießet.
Behält in dir dis Wasser seinen Lauf,
So geht in dir die Frucht des Geistes auf.

7 Wenn sich in dir des Herren Klarheit spiegelt,
die Freundlich keit aus seinem Angesicht,
so wird dadurch das Leben angericht't,
die Heimlichkeit der Weisheit aufgesiegelt,
ha selbst dein Herz in solches Bild verklärt,
und alle Kraft der Sünden abgekehrt.

8 Was dem Gesetz unmöglich war zu geben,
das bringt alsdenn die Gnade selbst herfür.
Sie wirket Lust zur Heiligkeit in dir,
und ändert nach und nach dein ganzes Leben,
indem sie dich aus Kraft in Kräfte führt,
und mit Geduld und Langmuth dich regiert.

9 Es müsse doch mein Herz nur Christum schauen;
besuche mich, mein Aufgang aus der Höh,
daß ich das Licht in deinem Lichte seh,
und könne schlechterdings der Gnaden trauen.
Kein Fehler sei so groß und schwer in mir,
der mich von solchem Blick der Liebe führ.

10 Wenn meine Sünd mich vor dir niederschläget,
und deinen Geist der Kindschaft in mir dämpft,
wenn das Gesetz mit meinem Glauben kämpft,
und lauter Angst und Furcht in mir errget,
so laß mich doch dein Mutterherze sehn,
und neue Kraft und Zuversicht entstehn.

11 So ruh ich nun, mein Heil, in deinen Armen,
du selbst sollst mir mein ewger Friede sein;
ich hülle mich in deine Gnade ein,
mein Element ist einig dein Erbarmen;
und weil du mir mein Ein und Alles bist,
so ist's genug, wenn dich mein Geist genießt.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #528

Author: Christian Friedrich Richter

Richter, Christian Friedrich, son of Sigismund Richter, Rath and Chancellor to Count von Promnitz at Sorau, in Brandenburg, was born at Sorau, Oct. 5, 1676. At the University of Halle he was first a student of medicine and then of theology. In 1698, A. H. Francke appointed him Inspector of the Paedagogium, and then made him, in 1699, physician in general to all his Institutions. In company with his younger brother, Dr. Christian Sigismund Richter, he made many chemical experiments, for which he prepared himself by special prayer; and invented many compounds which came into extensive use under the name of the “Halle Medicines," the most famous being the Essentia dulcis, which was a preparation of gold. He died at Halle, Oct. 5, 1711 (Koch,… Go to person page >

Text Information

First Line: Mein Solomo! dein freundliches regieren
Author: Christian Friedrich Richter
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 18 of 18)
Page Scan

Choral Harmonie: enthaltend Kirchen-Melodien #12

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d628

Deutsches Gesangbuch fuer die evangelisch-lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten. Verbesserte Ausg. #d383

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #528

Page Scan

Gesangbuch der Evangelischen Brüdergemeinen in Nord Amerika (Neue vermehrte Aufl.) #263

Gesangbuch in welchem ein Sammlung geistreicher Lieder befindlich #d408

Gesangbuch zum Gebrauch der Evangelischen Bruedergemeinen #d354

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ... #d359

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d493

Zionitischer Weyrauchs Huegel; oder, Weyrrhen Berg #d362

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements