O Gott, wir ehren deine Macht

O Gott, wir ehren deine Macht

Author: Ludwig Andreas Gotter
Published in 4 hymnals

Full Text

1 O Gott, wir ehren deiner Macht
und Gnade zu uns Armen,
nach welcher du uns werth geacht't,
dich unser zu erbarmen:
Wir sind voll Sünde, du voll Gand,
wir tod, du bist das Leben,
und hast nach deinem Gnadenrath,
dich uns zu einge geben,
o Abgrund aller Liebe!

2 Wir beten dich als Vater an,
du liebest uns als Kinder,
so hast du dich ja kund gethan,
zum Trost der armen Sünder:
dein Zorn weicht deiner Lieb und Huld,
dein väterlich Gemüthe
ist voll Erbarmen, voll Geduld,
voll Langmuth, Treu und Güte,
o liebreich Vaterherze!

3 O Jesu, theurer Gottessohn,
du Licht vom wahren Lichte,
vor dir, dem rechten Gnadenthron,
wird Sünd und Tod zu nichte:
du bist der Grund zur Seligkeit,
worauf wir Arme hoffen,
dein Gnadenbrunn steht allezeit
für unsre Seelen offen;
dein Ausfluß alles Segens!

4 O Geist der Gnaden, wahrer Gott,
komm, steure dem Verderben,
laß uns durch Christi Kreuzestod
der Welt und uns absterbenl;
ja, schlag das ganze Höllenreich
in unsrer Seel darnieder,
damit wir Jesu Christo gleich,
und seines Leibes Glieder,
durch deine Gnade, bleiben.

5 So ehren wir in einem Thron
dich, unsern Gott und Vater,
sammt Christo deinem lieben Sohn,
als unserm Heilserstatter,
und, Gott dem werthen heilgen Geist
von gleicher Macht und Wesen;
hilf, der du dreimal heilig heißt,
daß wir in dir genesen,
und dich dort ewig loben!

Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #57

Author: Ludwig Andreas Gotter

Gotter, Ludwig Andreas, son of Johann Christian Gotter, Court preacher and Superintendent at Gotha, was born at Gotha, May 26, 1661. He was at first privy secretary and then Hofrath at Gotha, where he died Sept. 19, 1735. He was a pious, spiritually-minded man, with tendencies towards Pietism; and one of the best hymnwriters of the period. Of his printed hymns the earliest appeared in the Geistliches Gesang-Buch, Halle, 1697. Of the 23 included in Freylinghausen's Geistleiches Gesang-Buch, 1704, and Neues, 1714, seven have been translated into English, besides his version of J. W. Petersen's "Salve, crux beata, salve (q. v.). J. C. Wetzel, who had become acquainted with him during a visit Gotter made to Römhild in 1733, mentions a complete… Go to person page >

Text Information

First Line: O Gott, wir ehren deine Macht
Author: Ludwig Andreas Gotter
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements