Schlaf', schlaf' du kleiner Erdengast

Schlaf', schlaf' du kleiner Erdengast

Published in 4 hymnals

Representative Text

1 Schlaf, schlaf du kleiner erdengast,
Da du den Heern zum freunde hast;
Schlaf sanft du ruhst in Jesu hand,
Der alles an dich hat gewandt.

2 Nun schlaf denn, schlaf denn! er ist nah,
Dein freund, dein jesus selbst ist da;
Er wiegt dich mit erbarmen ein,
Warum willst du so schlaflos seyn?

3 Drum schlaf nur sanft und fürchte nichts,
Dich trift nicht schrecken des gerichts;
Dir schadet nicht des finstre nacht,
Weil dich dein Jesus selbst bewacht.

4 Wohl dir, du weißt von sorgen icht,
Der gibt der Heiland was gebricht;
Er decket dich mit güte zu,
Wie süß und stolz ist dene ruh!

Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #702

Text Information

First Line: Schlaf', schlaf' du kleiner Erdengast
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 4 of 4)
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.