Seele, was ist schöners wohl

Seele, was ist schöners wohl

Author: Johann Olearius
Published in 12 hymnals

Representative Text

1 Seele! was ist schöners wohl,
als der höchste Gott?
außer Ihm ist alles voll
lauter Angst und Noth,
ja Hohn und Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

2 Hat der Himmel etwas auch
das kann besser sein?
Auf der Erden ist ein Rauch,
was swill sein ein Schein?
Es ist Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

3 Seele such' das höchste Gut,
deinen Gott und Herrn:
auf hinauf mit deinem Muth,
bin bis an die Stern:
hier ist nur Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

4 Hier auf diesem runden Platz
kannst du bleiben nicht,
trachte nur nach deinem Schatz
in dem klaren Licht,
da ist kein Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

5 Loben ist dem Rebel gleich
bei der Menschen Schaar;
bie Gott ist das leben reich,
wahr und sonnenklar,
ohn' allen Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

6 Wer auf Gott den Herren grau't
wird dort wohl bestehn,
wer hier auf das Zeitlich! bau't
wird dort Jammer sehn,
mit höchstem Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.

7 Seele, danke, daß du bist
dort den Engeln gleich,
theu'r erkauft zu einem Christ
von des Satans Reich,
aus allem Spott.
Welt ist Welt, und bleibet Welt
Welt-Gut mit der Welt hinfällt.
Schwing' dich zu Gott.


Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #459

Author: Johann Olearius

Johannes Olearius (b. Halle, Germany, 1611; d. Weissenfels, Germany, 1684) Born into a family of Lutheran theologians, Olearius received his education at the University of Wittenberg and later taught theology there. He was ordained a Lutheran pastor and appointed court preacher to Duke August of Sachsen-Weissenfels in Halle and later to Duke Johann Adolph in Weissenfels. Olearius wrote a commentary on the entire Bible, published various devotional books, and produced a translation of the Imitatio Christi by Thomas a Kempis. In the history of church music Olearius is mainly remembered for his hymn collection, which was widely used in Lutheran churches. Bert Polman… Go to person page >

Text Information

First Line: Seele, was ist schöners wohl
Author: Johann Olearius
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 12 of 12)
Page Scan

Das Gesäng Der einsamen und verlassenen Turtel-Taube, Nemlich der Christlichen Kirche #Z29

Page Scan

Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #a413

Page Scan

Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #a413

Page Scan

Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #aa413

Page Scan

Das kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions. 2. verb. aufl. #aa413

Page Scan

Das Kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #413

Page Scan

Das Kleine Davidische Psalterspiel der Kinder Zions #413

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d841

TextPage Scan

Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch #459

Page Scan

Paradisisches Wunder-Spiel #318

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.