261. Laß Du mich stille werden, mein Herr und Gott

1 Laß Du mich stille werden, mein Herr und Gott,
nur Deine Stimme hören in Glück und Not;
bring alles eigne Wollen in mir zur Ruh
und meines Lebens Fragen entscheide Du!

2 Wenn ich den Weg nicht finde in dunklem Streit,
leucht mir mit ewgem Lichte durch diese Zeit!
Bin ich in Deinem Bilde dereinst erwacht,
dann rühm ich Deine Gnade: Du hast´s vollbracht.

Text Information
First Line: Laß Du mich stille werden, mein Herr und Gott
Author: Maria Esther Gräfin von Waldersee, 1837-1914
Publication Date: 2001
Language: German



Media
More media are available on the tune authority page.

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements