199. Herr Jesu! dir sei preis und dank

1. Herr Jesu! dir sei preis und dank
Für diese seelenspeis' und trank,
Damit du uns begabet:
Im brod und wein, dein leib und blut
Kömmt uns wahrhaftig sehr zu gut,
Und unsre herzen labet,
Daß wir
Baß dir
In dem allen
Wohlgefallen,
Heilig lebe:
Solches wollest du uns geben.

2. Ach Herr! laß uns doch nehmen nicht
Dein werthes nachtmahl zum gericht:
Ein jeder recht bedenke,
Daß er mit diesem lebensbrod
Im glauben stille seine noth,
Der fels des heils und tränke:
Züchtig,
Tüchtig,
Dich dort oben
Stets zu loben,
Bis wir werden
Zu dir kommen von der erden.

3. O! daß wir solche seligkeit
Erwarten möchten allezeit
In hoffnung und vertrauen;
Und folgends aus dem jammerthal
Gelangen in den himmelssaal,
Da wir Gott werden schauen:
Tröstlich,
Köstlich
Uns als gäste
Auf das beste
Bei ihm laben
Und ganz volle gnüge haben.

Text Information
First Line: Herr Jesu! dir sei preis und dank
Author: Dr. Bernh. Derschau (1639)
Language: German
Publication Date: 1862
Topic: Catechismus-Lieder: Vom heiligen Abendmahl
Notes: Mel. Wie schön leuchtet der Morgen. 80.
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.