Deutsches Gesangbuch der Bisch. Methodisten-Kirche: eine neue Auswahl geistlicher Lieder fuer Kirche, Haus und Schule

Publisher: Verlag von Poe und Hitchcock, Cincinnati, Oh., 1867
Denomination: Methodist Episcopal Church (North)
Language: German
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d401Nimm hin den Dank fuer deine Liebe du mein Erloeser
d402Noch sing' ich hier aus dunkler Ferne
d403Noch war kein Himmel, keine Sterne
d404Nun bitten alle Gott mit herzen
d405Nun bringen Wir den Leib zur Ruh und Decken
d406Nun danket Alle Gott mit Herzen
d407Nun ist wiederum vollbracht
d408Nun lobet Alle Gottes Sohn
d409Nun muss ich euch verlassen
d410Nun preiset alle Gottes
d411Nun ruhen Alle w'lder Vieh, Menschen, St'dt
d412Nun sich der Tag geendet hat
d413O Christenmensch, erbarme dich
d414O dass doch bald dein Feuer brennte, Du unaussprecht
d415O dass ich tausend Zungen h'tte
d416O du, des Himmels Zier und Kron'
d417O du froehliche, o du selige
d418O du Geist der Herrlichkeit, Geist der Kraft und liebe
d419O du Gott der Macht and St'rke
d420O du majest'tisch' Wesen
d421O Durchbrecher aller Bande! der du immer
d422O Ewigkeit, du Donnerwort, O Schwert, das durch die Steele bohrt
d423O, Ewigkeit, du Freuden-wort, das mich erquicket
d424O Gnade, die vom Tode hilft
d425O Gott des Friedens, heil'ge mir
d426O Gott, du bist mein Preis und Ruhm
d427O Gott du gabst der Welt
d428O Gottes Lamm, mein Element
d429O Haupt, voll blut und Wunden
d430O heilger Geist kehr bei [bey] uns ein
d431O herr des himmlisches panier
d432O herr wie selig ist ein geist
d433O herr wir sind versammelt hier zu bitten dich um segen
d434O h'tt' ich tausend Zungen doch
d435O Jerusalem, du Schoene, da [wo] man Gott best'ndig
d436O Jesu, du mein Br'utigam
d437O Jesu, meiner Seele Lust
d438O Jesu, schenk' mir deine Hult
d439O Jesu, suesses Licht
d440O Jesus Christus, wachs' in mir
d441O Lehrer, dem kein Lehrer gleich
d442O liebster Herr, ich armes Kind
d443O Majest't, wir fallen nieder
d444O Mensch, der selig werden will, Halt deinem Seligmacher still
d445O Pilger, eilet doch mit mir Es geht nach Canaan
d446O Schoepfer, welch ein Ebenbild
d447O sel'ges Licht, Dreifaltigkeit, Du hochgelobte
d448O selig, denen Weh' und Leid ihr Erdenleben truebt
d449O selig, wer durch Gottes Gnade
d450O seliger Sabbath, du Tag meines Herrn
d451O sich'rer Mensch, erwache doch Von deinem langen Schlaf
d452O suesser Ruhetag, An dem der Herr erstand
d453O suesses Wort das Jesus spricht
d454O unaussprechlicher Verlust, Den wir erlitten haben
d455O Welt, sieh hier dein Leben, am stamm des Creutzes schweben
d456O werdet nicht muede Geschwister in dem Herrn
d457O wie freun, wir uns der Stunde
d458O wie froelich, o wie selig, Werden wir im Himmel
d459O wie selig lebt schon hier
d460O wie selig sind die schon in Jeus allhie
d461O wie selig sind die Seelen
d462O wundergrosser Siegesheld, Du Suendentilger
d463Ob Truebsal uns kr'nkt, Und Kummer uns drueckt
d464Oft klagt dein Herz, wie schwer es sei
d465Oft Leiden, welche grausam drohn
d466Ostern, Ostern, Fruehingswehen
d467Pr'chtig kommt der Herr, mein Koenig
d468Preis dem Todesueberwinder
d469Reichtum ist des hoechsten Gabe
d470Richte nicht mit harter Strenge
d471Ringe dass dein Eifer gluehe
d472Ringe recht, wenn Gottes Gnade dich nun ziehet
d473Ringet nach dem Seligwerden
d474Ruft getrost ihr W'chterstimmen
d475Ruh sanft in deiner Erdengruft
d476Schaff' in mir, Gott, zu deinem Dienst ein Herz
d477Schatz ueber alle Sch'tze
d478Schau', grosser Herr der Herrlichkeit
d479Schmuecke dich, o liebe Seele
d480Schoepfer meines Lebens
d481Schon deines Namens Suessigkeit
d482Schuld und Strafe sind erlassen
d483Schwing' dich auf, mein Geist, ein wenig
d484Seele, geh auf [nach] Golgatha
d485Seele, Jesus ruft dir zu
d486Seelen, lasst uns Gutes tun
d487Sehet den Heiland, sehet den Heiland
d488Sei getreu bis an das Ende, dass nicht Leiden, Angst und Not
d489Sei getreu bis in [an] den Tod, Seele, lass dich
d490Sei uns gesegnet, Tag des Herrn
d491Sei willkommen, Tag des Herrn
d492Seitdem ich ihn im Geiste sah
d493Selig Kind, das Gott bewacht
d494Sichrer Mensch, jetzt ist es Zeit
d495Sie Lob und Ehr' dem hoechsten Gut
d496Siegesfuerste, ehrenkoenig, hoechst verkl'rte
d497Sieh', ein weites Todtenfeld
d498Sieh, hier bin ich Ehren-koenig
d499Sieh' hier den Gnadenthron
d500Sieh', wie lieblich unds wie fein ists

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.