Hymnary Friends,

We don't often ask for money.

But, before you hit the "close" button on this box, please consider a donation to keep Hymnary.org going.

You are one of more than half a million people who come here every month: worship leaders, hymnologists, hymn lovers and many more. Here at Hymnary.org, you have free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue.

So if you benefit from Hymnary.org, would you please consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

You can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546, or you can click the Donate button below to be taken to a secure site.

On behalf of the entire Hymnary.org team,
Harry Plantinga

Das neue Gemeinschaftliche Gesangbuch, zum ... der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-Amerika ... neuen Anhg.

Publisher: Wilhelm Radde, New York, N.Y., 1866
Denomination: Lutheran hymnals (general)
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d1Ach, abermal bin ich gefallen mit ueberlegung und
d2Ach bleib' mit deiner Gnade, Bei uns, Herr Jesu
d3Ach Gott, es hat mich ganz verderbt
d4Ach Gott, gedemke mein, gedenke mein zum
d5Ach Gott, vom Himmel, sieh' darein
d6Ach Herr Gott, gieb uns Deinen Geist
d7Ach, mein Jesu, sieh ich trete
d8Ach, mein Jesu, welch' Verderben Wohnet nicht
d9Ach sei mit Deiner Gnade
d10Ach, was hab ich angerichtet
d11Ach, was hat dich doch bewogen
d12Ach, wie nichtig, ach wie fluechtig
d13Allein auf Christi Himmelfahrt
d14Aller Gl'ub'gen sammelplatz
d15Alles ist an Gottes Segen
d16Allgenugsam Wesen, das ich hab erlesen
d17Als Jesus Christus in der Nacht
d18Also hat Gott die Welt geliebt, Dass er aus freiem trieb
d19Amen, deines Grabes Friede
d20Amen, Gott Vater and Sohne
d21Armes Herz, sei unverzaget
d22Auch dieser Tag ist wieder hin
d23Auf, auf, ihr Reichsgenossen
d24Auf, Christen-Mensch, auf, auf, zum Streit
d25Auf Gott nur will ich sehen
d26Auf meinen Jesum will ich sterben
d27Auf, Schicke dich, recht feierlich des Heilands
d28Auf Seele, auf, und s'ume nicht
d29Auf will ich von Suenden stehen
d30Aus des Todesbanden
d31Begrabet mich nun immerhin, Da ich so lang verwahret bin
d32Beschirm dein Volk, du treuer Hort
d33Beschr'nkt, ihr Weisen dieser Welt
d34Bleib, Jesu, bleib bei mir
d35Bluehe, freies Vaterland
d36Christe, du Lamm Gottes, der du tr'gst die Suende
d37Christe, mein Leben im Glauben, im Hoffen, im Wallen
d38Christen erwarten in allerlei [allerley]F'llen
d39Christi Blut, Christi Blut, Du allein beh'ltst den Preis
d40Christus lag in Todes-Banden [Todesbanden]
d41Dankt dem Herrn, ihr Gottesknechte
d42Das alte Jahr vergangen ist, Wir danken dir
d43Das ist eine sel'ge Stunde Jesu da man dein gedenkt
d44Dass ich in deiner Christenheit, Mein Gott, geboren bin
d45Dein Mittler koemmt, auf, bloede steele
d46Dem Koenig, welcher Blut und Leben Dem Leben
d47Dies ist die Nacht, da mer erschienen
d48Dies ist die rechte Freudenzeit
d49Dir dankt mein Herz, dir jauchzt mein Lied
d50Dir, Herr, sei dieses kind empfolen
d51Du bist ein Mensch, das weisst du wohl
d52Du dessen Augen flossen
d53Du gehst in den garten, um zu beten
d54Du hast uns aus dem Schlummer wieder
d55Du Herr der Seraphinen
d56Du Lebensbrod, Herr Jesu Christ
d57Du, meine Seele, singe Wohlauf
d58Du meines Lebens Leben, Du meines Todes Tod
d59Du, o schoenes Weltgeb'ude
d60Du schenkst voll Nachsicht und Geduld
d61Du schoene Welt, wie herrlich schmueckt Dich
d62Du Unruh meiner Seelen
d63Du Volk, das du getaufet bist
d64Du wesentliches Wort
d65Durch Adams Suende wurden wir
d66Ehre sei Gott in der Hoehe, der Herr ist geboren Suendern zum Heiland
d67Ein Christ, ein tapfrer Kriegesheld
d68Ein Christ kann ohne Kreuz nicht sein
d69Eine Herde und ein Hirt
d70Eins nur wollen, Eins nur wissen
d71Empor zu Gott, mein Lobgesang
d72Endlich bricht der heisse Tiegel
d73Er koemmt, er koemmt, der starke Held, Voll goettlich hoher macht
d74Erhabner Gott, ich Staub und Suender
d75Erhalt uns deine Lehre, Herr
d76Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort, Und steuer
d77Erheb', o meine seele, dich
d78Ermuntert euch, ihr Frommen
d79Erneure mich, o ewig's Licht, und lass
d80Es gl'nzet der Christen inwendiges Leben
d81Es ist das Heil uns kommen her
d82Es ist nicht schwer ein Christ zu sein
d83Es ist noch eine Ruh' vorhanden auf, muedes Herz
d84Es ist vollbracht, er ist verschieden
d85Es sass ein frommes H'uflein dort
d86Ewig, ewig, Heisst das Wort
d87Fahre fort, Fahre fort, Zion
d88Fang' dein Werk mit Jesu an, Wenn's im segen
d89Fest steht dein Bund
d90Freu dich sehr, o meine Seele! Und vergiss all
d91Freuet euch, erloeste Brueder
d92Freunde, stellt das Weinen ein
d93Friede, ach Friede, ach goettlicher Friede
d94Friedhof, den wir ernst betreten
d95Froehlich soll mein Herze springen
d96Frueh Morgens da [wenn] die Sonn' aufgeht, Mein
d97Fuehlt das heiligste Entzuecken
d98Geduld ist euch vonnoeten
d99Geh aus, mein Herz, und suche Freud
d100Geht hin, ihr gl'ubigen Gedanken

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements