Evangelische Lieder-Sammlung

Publisher: General Synod of the Lutheran Church, 1833
Denomination: Lutheran hymnals (general)
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d201Komm, mein Herz, zu deiner Taufe
d202Komm, o komm, du Geist des Lebens
d203Kommt ihr Armen, schwer beladen
d204Kommt, Kinder, lasst uns gehen
d205Kommt und lasst uns Jesum ehren, Gott und Mensch
d206Lass irdische Gesch'fte stehen, auf! Seele, mach
d207Lass mich des Menschen wahren werth
d208Liebe, die du mich zum Bilde
d209Liebet nicht allein die Freunde
d210Liebster Jesu, Gnadensonne
d211Liebster Jesu, wir sind hier, dich und dein Wort
d212Liebster Vater, ich dein Kind, komm zu dir
d213Lob den herren den m'chtigen koenig der ehren
d214Lobt Gott ihr Christen allzugleich
d215Mache dich, mein Geist, bereit, wache
d216Mein Geist, ermuntre dich zum Preise
d217Mein Geist, o Gott, wird ganz entzueckt
d218Mein Gott, ach lehre mich erkennen
d219Mein Gott, das Herz ich bringe dir
d220Mein Gott, du weisst am allerbesten
d221Mein Gott, ich klopf an deine Pforte
d222Mein Gott, ich weiss wohl dass ich sterbe
d223Mein Gott, wie gross ist dein Erbarmen
d224Mein Gott, zu dem ich weinend flehe
d225Mein Heiland, du hast uns gelehrt
d226Mein Herz, ach denk an deine Busse
d227Mein Herz sei Gottes Lobethal, darin der Hoechste allemal
d228Mein Herzens-Jesu, meine Lust
d229Mein Hirte, wie so treulich
d230Mein Jesu, der du vor dem scheiden
d231Mein Jesu, suesse Seelenlust
d232Mein Vater, dein begluecktes Kind, freut Deiner
d233Meine Hoffnung l'sst mich nicht, alles mag mich
d234Meine Lebenszeit verstreicht, stuendlich eil ich
d235Meine Sorgen, Amgst und Plagen
d236Meinen Jesum lass ich nicht, Ach, was wollt ich
d237Meines Lebens beste Freude ist der Himmel
d238Mir nach, spricht Christus, unser Held
d239Mit Ernst, o [ihr] Menschenkinder
d240Mit Zittern denk' ich an die Nacht
d241Nach einer Pruefung kurzer Tage Erwartet uns
d242Nach meiner Seelen Seligkeit Lass, herr, mich eif
d243Nicht, dass ich's schon ergriffen h'tte
d244Nicht mehr als meine kr'fte tragen
d245Nichts betruebters ist auf erden, Nichts kan so zu hertzen gehn
d246Nie bist du, Hoechster, von uns fern
d247Noch nie hast due dein wortt gebrochen
d248Noch sing' ich hier aus dunkler Ferne
d249Noch war kein Himmel, keine Sterne
d250Nun bringen Wir den Leib zur Ruh und Decken
d251Nun danket All und bringet ehr
d252Nun gibt mein Jesus gute nacht
d253Nun, Gottlob, es ist vollbracht, singen
d254Nun ist auferstanden, aus des todes banden
d255Nun lasst uns gehn und treten mit singen
d256Nun sich der Tag geendet hat
d257O dass doch bei [bey] der reichen Ernte
d258O dass doch die faulen Christen
d259O du allersuesste Freude, o du alleerschoenstes
d260O du Liebe meiner Liebe, du erwuenschte Seligkeit
d261O du Schoepfer aller Dinge! hoere, hoere mein Gebet
d262O frommer und getreuer Gott, Aller die auf dich
d263O Gott, den alle Himmel ehren, Von dir kommt aller
d264O Gott, du frommer Gott
d265O Gott, du hoechster Gnadenhort
d266O Gottes Lamm, mein Element
d267O Haupt, voll blut und Wunden
d268O heilger Geist kehr bei [bey] uns ein
d269O heilig, heilig, heilig wesen Gott Vater Sohn
d270O hoechster und gerechter gott du vater aller
d271O Jerusalem, du Schoene, da [wo] man Gott best'ndig
d272O Jesu Christ, der du mir bist
d273O Jesu Christ, mein's Lebens Licht
d274O Jesu Christe [Christi], wahres Licht
d275O Jesu, du mein Br'utigam
d276O Jesu, Herr der Herrlichkeit, Du Koenig
d277O Jesu, Jesu, Gottes Sohn, mein Heiland und mein
d278O Jesu, suess, wer dein gedenkt
d279O Jesu, suesses Licht
d280O Kinder dieser Tag des Bundes
d281O Liebe ueber alle liebe
d282O Mensch, wie ist dein Herz bestellt
d283O Ueberwinder, Jesus Christ
d284O unaussprechlicher Verlust, Den wir erlitten haben
d285O Vater der Barmherzigkeit! Der du dir deine Heerden
d286O was ist das fuer Herrlichkeit, Zu der wir sind
d287O Welt, sieh hier dein Leben, am stamm des Creutzes schweben
d288O wie ist der Weg so schmal
d289Prange Welt, mit deinem Wissen
d290Pr'chtig kommt der Herr, mein Koenig
d291Pruefe dich o Seele wohl
d292Reizend schuf Gott diese Erde
d293Religion, von Gott gegeben
d294Ringe recht, wenn Gottes Gnade dich nun ziehet
d295Schaffet, schaffet, Menschen-Kinder, schaffet eure
d296Schatz ueber alle Sch'tze
d297Schoenster Jesu, liebstes Leben
d298Schoepfer aller Menschenkinder, Grosser Richter
d299Schwer wird des Suenders Elend sein
d300Seele, geh auf [nach] Golgatha

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements