Beschränkt, ihr Weisen dieser Welt

Beschränkt, ihr Weisen dieser Welt

Author: Christoph Wegleiter
Published in 11 hymnals

Full Text

1 Beschrenkt, ihr weisen dieser welt!
Die freundschaft immer auf die gleichen,
Und leugnet, daß sich Gott gefellt
Mit denen, die ihn nicht erreichen.
Ist Gott schon alles, und ich nichts,
Ich schatten, er die quell des liecht,
Er noch so stark ich noch so blöde,
Er noch so rein, ich noch so schnöde,
Er noch so groß, ich noch so klein!
Ist er doch mein, und ich ben sein.

2 Mein Goel, mein Immanuel,
Mein mittler konte mittle finden,
Sich meiner hochbedrängten seel
die ihn herab zog zu verbinden;
Mein Salomo, mein Jonathan,
Mein bräutigam, mein gott und mann,
Kom von dem himmel auf die erden,
Mein muth und blutes freund zu werden,
Ein leib und geist, mein fleisch und bein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

3 Gott, welchet seinen sohn mir gab,
Bewährt mir alles mit dem sohne:
Nicht nur sein creutz, nicht nur sein grab,
Auch seinen thron, auch seine krone:
Ja, was er redet, hat und thut,
Sein wort und Geist, fein fleisch und blut;
Was er gewonnen, und erstritten,
Was er geleistet, und gelitten,
Das täumet er mir alles ein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

4 Ich finde nutzen, luft und ehr,
Bey unserm bund im höchsten grade:
Er heischet von mir sonst nichts mehr,
als glauben, und ich nichts, als gnade:
O wohl der wahl, die uns gefügt!
Weg teu und tausch! ich bin vergnügt
In ihm, und er mit mir zufrieden:
Drum bleib bey beyden ungeschieden
Ein herz und mund, ein ja und nein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

5 Zwar kan er aller christen muth
Mit seiner liebe fattsam weiden,
Mir dursen um das höchste gut,
Nicht elsern, noch einander neiden;
Durch unsern grössesten genuß
Erschöpft sich nicht sein überfluß,
Drum will ich ihn zwar keinem läugnen,
Doch mit für allen andern eignen:
Welt! zank dich um das mein und dein;
Mien freund ist mein, und ich ben sein.

6 Mein freund ist meiner seelen geist,
Mein freund ist meines lebens leben:
Noch einem, der mich seine heißt,
Und sonst noch keinem soll ich streben;
Dem ich mich, der sich mir ergiebt,
Den ich und er mich wieder libt.
Von dem ich nichts wehr kan begehren;
Der mir nichts bessers kan gewähren:
Diß licht verblendet allen schein:
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

7 Ohn ihn ist mir der himmel trüb,
Die erd ein offner höllen rachen;
Hingegen kan mir seine lieb
Die einöd selbst zu Eden machen;
Ohn ihn ist mir, trotz aller meng!
Die zeit zu lang, die welt zu eng:
Ich bin, wenn feind und freunde fliehen,
Wenn sich die engel selbst entziehen,
Zwar einsam, aber nicht allein:
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

8 Man nehme alles, was ich hab,
Man gebe mir nichts, was ich heische,
Man schell mich aus, man streif mich ab
Man zieh mir kleid und haut von fleische,
Ja speis und trank, und was man will,
Mein freund bleibt meine hüll und füll;
Die welt mag alles mir entrauben,
Sie lasse mir nur meinen glauben
So bleibt nichts, eins und alles mein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

9 Sein ist mein leib und mene seel,
Die er erschuf, und auch erlößte,
Hier nehrt, und salbt mit seinen öhl
Bis er dort beyde ewig tröste;
Sein ist mein muth, sein ist mein sinn,
Sein ist, mit kurzem, was ich bin;
Ja, was ich um und an mir habe,
Ist alles seins gnaden gabe,
Die macht mich auch vom undank rein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

10 Sein ist mein werk, sein ist mein ruhm,
Er suchte mich, eh ich ihn fande;
Ich habe für mein eingenthum
Sonst leider! nichts als sund und schande;
Doch hat meine freund auch diese last
Zusamt dem creutz auf sich gefaßt,
Und meine feindschaft abzuschaffen,
Die scharf-gebüßte schuld und strafen
Berscharrt in seines grabes schrein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

11 Sein ist mein glück und meine zeit,
Sien ist mein sterben, und mein leben,
Zu seinem ehrendienst geweiht,
Von ihm bestimmt, und ihm ergeben;
Es kommet, was ich laß und thu
Von ihm her und ihm wieder zu:
Sein sind auch alle meine schmerzen,
Die er ihm zärtlich zieht zu herzen,
Er fühlt und änders meine pein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.

12 Es zürn und stürme jeder feind,
Er macht nicht, das ich viel erstaune;
Der richter ist mein bester freund,
Drum schreckt mich nicht die welt posaune:
Ob erd und himmel bricht und kracht,
Ob leib und seele mir verschmacht:
Wenn meine deine gleich verwesen,
So wird mein wahl-spruch doch zu lesen,
Noch haften an des grabes stein;
Mein freund ist mein, und ich bin sein.



Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #333

Author: Christoph Wegleiter

Wegleiter, Christoph, son of Leonhardt Wegleiter, bookkeeper at Nürnberg, was born at Nürnberg, April 22, 1659. In 1676 he matriculated at the University of Altdorf, and so distinguished himself by his poetic gifts that he was, in 1679, received by S. von Birken as a member of the Pegnitz Shepherd and Flower order, and in 1680 was at once capped M.A. and laureated as a poet. After studying at other German universities, and making a lengthened tour (1685-88) in Germany, Holland, and England, he was appointed, in 1688, Professor of Theology at the University of Altdorf, and also diaconus of the Town Church there; receiving from the University the degree of D.D. in 1697. He died at Altdorf Aug. 16(13?), 1706 (Koch, iii., 502 ; Blätter für… Go to person page >

Text Information

First Line: Beschränkt, ihr Weisen dieser Welt
Author: Christoph Wegleiter

Timeline

Instances

Instances (1 - 11 of 11)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Das neue Gemeinschaftliche Gesangbuch, zum ... der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-Amerika ... neuen Anhg. #d33
Deutsche Gesangbuch fuer die Evangelisch-Lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten Herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #d55
Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #405Page Scan
Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #405Page Scan
Deutsches Gesangbuch: für den Evangelisch-Lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten herausgegen mit kirchlicher Genehmigung #405Page Scan
Erbauliche Lieder-Sammlung zum Gottesdienstlichen Gebrauch in der vereingten evangelisch lutherischen Gemeinen in N. America ... l.Aufl. #d67
Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #333TextPage Scan
Gesangbuch der Evangelischen Brüdergemeinen in Nord Amerika (Neue vermehrte Aufl.) #247Page Scan
Gesangbuch zum Gebrauch der Evangelischen Bruedergemeinen #d41
Gesangbuch zum Gottesdienstlichen und Haeuslichen Gebrauch in Mennoniten Gemeinden. 1. Aufl. #d49
Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d66
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements