Der Bräut'gam wird bald rufen

Der Bräut'gam wird bald rufen

Author: Johann Walter
Published in 12 hymnals

Representative Text

1 Der Bräutgam wird bald rufen:
Kommt all ihr Hochzeitgäst!
Hilf Gott, daß wir nicht schlafen,
in Sünden schlummern fest,
bald hab'n in unsern Händen
die Lampen, Oel und Licht,
und dürfen uns nicht wenden
von deinem Angesicht.

2 Da werden wir mit Freuden
den heiland schauen an,
der durch sein Blut und Leiden
den Himmel aufgethan,
die lieben Patriarchen,
Propheten allzumal,
die Märt'rer und Apostel
bei ihm ein große Zahl.

3 Die werden uns annehmen
als ihre Brüderlein,
sich unser gar nicht schämen,
uns mengen mitten ein;
wir werden alle treten
zur Rechten Jesu Christ,
als unsern Gott anbeten,
der unsers Fleisches ist.

4 Gott wird sich zu uns kehren,
ein'm jeden setzen auf
die gülden Kron der Ehren,
und herzen freundlich drauf,
wird uns an sein Brust drücken
aus Lieb ganz väterlich,
an Leib und Seel uns schmücken
mit Gaben mildiglich.

5 Da wird man hören klingen
die rechten Saitenspiel,
die Musika wird bringen
in Gott der Freuden viel;
die Engel werden singen,
all Heilgen Gottes gleich,
mit Himmelischen Zungen
ewig in Gottes Reich.

6 Er wird uns fröhlich leiten
ins ewge Paradeis,
die Hochzeit zu bereiten
zu seinem Lob und Preis.
Da wird sein Freud und Wonne
in rechter Lieb und Treu,
aus Gottes Schatz und Brunne,
und täglich werden neu.

7 Also wird Gott erlösen
uns gar aus aller Noth,
vom Teufel, allem Bösen,
von Trübsal, Angst und Spott;
von Trauren, Weh und Klagen,
von Krankheit, Schmerz und Leid,
von Schwermuth, Sorg und Zagen,
von aller bösen Zeit.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #474

Author: Johann Walter

Walther, Johann, was born in 1496 at a village near Cola (perhaps Kahla, or else Colleda, near Sachsenburg) in Thuringia. In 1524 we find him at Torgau, as bassist at the court of Friedrich the Wise, Elector of Saxony. The Elector Johann of Saxony made him "Sengermeister" (choirmaster) in 1526. When the Electoral orchestra (Kapelle) at Torgau was disbanded in 1530, it was reconstituted by the town, and in 1534 Walther was also appointed cantor (singing-master) to the school at Torgau. On the accession of the Elector Moritz of Saxony, in 1548, Walther went with him to Dresden as his Kapellmeister. He was pensioned by decree of Aug. 7, 1554, and soon after returned to Torgau, still retaining the title of "Sengermeister." He died at Torgau, pe… Go to person page >

Timeline

Instances

Instances (1 - 12 of 12)

Deutsches Gesangbuch fuer die evangelisch-lutherische Kirche in den Vereinigten Staaten. Verbesserte Ausg. #d91

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #474

Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch worin 500 der...fuer Gemeinen, welche sich zur unveraen ... Augsburgischen Confession #d73

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #16

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #589

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #589

Kirchengesangbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden ungeaenderter Augsburgischer Konfession #d61

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d77

The Selah Song Book (Das Sela Gesangbuch) #d125

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements