During our last fund drive one donor said this: "I love hymns ... If you asked for money, it means you need it! Please keep the work going. And please, accept my widow's mite. God bless you."

She was right. We only ask for money twice a year, and we do so because we need it.

So, before you close this box and move on to use the many resources on Hymnary.org, please prayerfully consider whether you might be able to make a gift to support our work. Gifts of any amount are appreciated, assist our work and let us know that we have partners in our effort to create the best database of hymns on the planet.

To donate online via PayPal or credit card, use the Calvin University secure giving site (https://calvin.quadweb.site/giving/hymnary).

If you'd like to make a gift by check, please send it to: Hymnary.org, Calvin University, 3201 Burton Street SE, Grand Rapids, MI 49546.

And to read more about big plans for Hymnary, see https://hymnary.org/blog/major-additions-planned-for-hymnary.

Die Engel, die im Himmelslicht

Die Engel, die im Himmelslicht

Published in 13 hymnals

Representative Text

1 Die engel, die in Himmels-Licht
Jehovah frölich loben,
Und schauen Gottes angesicht,
Die sind wohl hoch erhoben:
Doch sind sie von dem Herrn bestellt,
Daß sie die kinder auf der welt
Behüten und bewahren.

2 O grosse liebe, o grosse güt!
Die Gott uns armen zeiget
Daß auch ein englisches gemüth
Sich zu den kindern neiget,
Die Gott im glauben hangen an:
Drum lobe, was nur lallen kan,
Gott mit den engelschaaren.

3 Ach! werder doch den engeln gleich
Ihr sterblichen auf erden,
Auch hier in diesem gnaden-reich
An herzen und geberden;
Es ist der engel amt und pflicht,
Daß Gottes will allein geschict
Im himmel und auf erden.

4 Legt ab, was euch verhindern mag
An diesem engel-leben;
Reißt aus die unart nach und nach,
Und bleibet nicht bekleben
Am erdenkoth, schwingt euch empor
Im geist zu Gottes engelchor,
Und dienet Gott mit freuden.

5 Ein mensch, der händ und süsse läßt
Hier thun nach wholgefallen,
Der kömmt nicht auf des Herren fest,
Wo alle engel schallen
Dem grossen Gott zum preis und ruhm,
Und da sein herrlichs eigenthm
Das dreymal Heilig singet.

6 O Jesu, mache mich bereit
Und tüchtig, dich zu loben,
Damit ich dich, nach dieser zeit,
Mit allen engeln oben
Erheben mög und engel-glich
Mög ewig seyn in deinem reich,
Das gib aus gnaden! Amen.


Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #151

Text Information

First Line: Die Engel, die im Himmelslicht

Timeline

Instances

Instances (1 - 13 of 13)
Page Scan

Das Geistliche Saitenspiel #100

Page Scan

Die Kleine Geistliche Harfe der Kinder Zions #41

Page Scan

Die Kleine Geistliche Harfe der Kinder Zions #41

Page Scan

Die Psalmen Davids #44

Page Scan

Ein Unpartheyisches Gesang-Buch #385

Page Scan

Ein Unpartheyisches Gesang-Buch #385

TextPage Scan

Erbauliche Lieder-Sammlung #151

Page Scan

Evangelische Lieder-Sammlung #39

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #20

Page Scan

Evangelisches Gesangbuch #20

Unpartheyisches Gesang-Buch #385

Page Scan

Unpartheyisches Gesang-Buch #385

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.