Gottes Rat und Scheiden

Es ist bestimmt in Gottes Rat

Author: E. von Feuchtersleben
Published in 7 hymnals

Representative Text

1 Es ist bestimmt in Gottes Rat,
daß man vom Liebsten, was man hat,
muß scheiden,
wiewohl doch nichts im Lauf der Welt
dem Herzen, ach, so sauer fällt
als Scheiden, ja Scheiden!

2 So dir geschenkt ein Knöfplein was,
so tu es in ein Wasserglas:
doch wisse:
blüht morgen dir ein Röslein auf,
es welkt wohl schon die Macht darauf,
das wisse, das wisse!

3 Und hat dir Gott ein Lieb beschert,
und hältst du sie recht innig wert,
die Deine,
es wird wohl wenig Zeit nur sein,
so läßt sie dich so gar allein:
dann weine! ja weine!

4 Nun mußt du mich auch recht verstehn,
Nun mußt du mich ja recht verstehn:
wenn Menschen auseinandergehn,
so sagen sie:
auf Wiedersehn, auf Wiedersehn,
auf Wiedersehn, auf Widersehn!


Source: Kleines Gesang- und Gebetbuch #92

Author: E. von Feuchtersleben

(no biographical information available about E. von Feuchtersleben.) Go to person page >

Text Information

First Line: Es ist bestimmt in Gottes Rat
Title: Gottes Rat und Scheiden
Author: E. von Feuchtersleben

Timeline

Instances

Instances (1 - 7 of 7)Text InfoTune InfoTextScoreFlexScoreAudioPage Scan
Der Kinder Lust: eine Sammlung von Mehrstimmigen Liedern ... Wochen-Schulen #d17
Deutsches Liederbuch, Sammlung von Choraelen und Liedern fuer Schule und Haus #d69
Kleines Gesang- und Gebetbuch #92Text
Liederkranz für Sonntags-Schulen und Jugend-Vereine #196Page Scan
Liederlust und Psalter #d28
Psalterlust fuer die Christliche Jugend #d56
Unser Liederbuch, die schoensten Lieder fuer Schule, Sonntagsschule und Familie #d93
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements