Freu dich, ängstliches Gewissen

Freu dich, ängstliches Gewissen

Author: Johann Rist
Published in 19 hymnals

Representative Text

1 Freu dich, ängstliches Gewissen!
sei vergnügt und gutes Muths:
denn die Handschrift ist zerrissen;
mein Erlöser thut mir Gut's.
Laß dein Trauren, laß dein Weinen
Gott läßt Gnade für mich scheinen.
Ich bin frei und soll allein
meines Jesu eigen sein.

2 Zwar dich drückten deine Sünden,
ihr Gift nagte mir das Herz:
Niemand konnte dich verbinden,
Niemand linderte den Schmerz.
Von den zentnerschweren Retten
konnte mich kein Mensch erretten:
doch mein Jesus heilte dich,
und nahm alle Straf auf sich.

3 Mein verdammliches Verbrechen
sollten Teufel, Höll und Tod
unaufhörlich an mir rächen:
Jesus aber nimmt die Noth,
die mich ewig sollte drücken,
selbst auf seinen heilgen Rücken,
leidet Trübsal, Noth und Pein,
um mich völlig zu befrei'n.

4 Gottes Eifer, Zorn und Plagen,
die mein Frevelmuth erregt,
und ich müßte ewig tragen,
sind auf Gottes Sohn gelegt,
der mich aus geneigtem Willen
läßt mit Gnad und Segen füllen;
der mir volle G'nüge schenkt,
da man ihn mit Essig tränkt.

5 Gottes Sohn auf seinen Reisen,
die er auch für mich gethan,
muß sich so mit Kummer speisen,
als man kaum erdenken kann;
schaffet, daß an seinem Tische
sich mein Gott dereinst erfrische.
Hier speist seine Liedesgluth
mich mit seinem Fleisch und Blut.

6 Ja, er stillte der Höllen Fluthen,
die des Höchsten Zorn erregt.
Durch sein Leiden, durch sein Bluten
wird des Vaters Sinn bewegt.
Um des theuren Sohnes willen
seinen Fluch nicht zu erfüllen,
den mein Abfall doch verdient:

7 Treuster Jesu, Trost und Leben,
meiner Seelen bestes Theil!
Du bist's, der mir Ruh gegeben,
der mein ganz verlornes Heil
sammt dem Segen wiederbrachte.
Hilf, daß ich nichts höher achte
weder hier noch ewig dort,
als dich meinen Schutz und Hort.

8 Nimm mein Alles, was ich habe,
zur Vergeltung deine Treu:
ist's doch dein Geschenk und Gabe;
billig, daß ich dankbar sei.
Nichte Sinnen und Gemüthe
auf den Reichtum deiner Güte,
daß sonst nichts als deine Treu
mir stets im Gedächtniß sei.

9 Tilge meiner Sünden Menge,
hilf, daß mich kein schneller Fall,
List und Anstoß von dir dränge:
sondern laß mich überall
stets in deinen Wegen bleiben,
deinen Geist mich dazu treiben,
was dir, Heiland! wohlgefällt,
mich in deinem Dienst erhält.

10 Herr! ich will für diese Güte,
für so theure Gnad und Huld,
mit dem treuesten Gemüthe,
nach Vermögen meine Schuld,
dir, meine Heiland! gern abtragen,
dir stets Lob und Ehre sagen.
Du sollst ewig und allein
meines Herzens Freude sein.
so bin ich mit Gott versühnt.



Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #397

Author: Johann Rist

Rist, Johann, son of Kaspar Rist, pastor at Ottensen, near Hamburg, was born at Ottensen, March 8, 1607, and from his birth was dedicated to the ministry. After passing through the Johanneum at Hamburg and the Gymnasium Illustre at Bremen, he matriculated, in his 21st year, at the University of Rinteln, and there, under Josua Stegmann (q. v.), he received an impulse to hymn-writing. On leaving Rinteln he acted as tutor to the sons of a Hamburg merchant, accompanying them to the University of Rostock, where he himself studied Hebrew, Mathematics and also Medicine. During his residence at Rostock the terrors, of the Thirty Years War almost emptied the University, and Rist himself also lay there for weeks ill of the pestilence. After his r… Go to person page >

Text Information

First Line: Freu dich, ängstliches Gewissen
Author: Johann Rist
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: JESU MEINES LEBENS

Timeline

Instances

Instances (1 - 19 of 19)

Das Neue Gesangbuch, zum oeffentlichen Gottesdienste, und zur haeuslichen Andacht. l. Aufl. #d29

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #397

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #397

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #397

Evangelische Lieder-Sammlung #d89

Gesangbuch der Evangelischen Gemeinschaft für öffentlichen und häuslichen Gottesdienst #d198

Sammlung von geistlichen Liedern ... kirchlicher und haeuslichen Gottesdienst #d75

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements