Gott sei Preis und Dank gebracht

Gott sei Preis und Dank gebracht

Published in 1 hymnal

Full Text

1 Gott sei Preis und Dank gebracht;
denn nun haben wir vernommen,
was die Sünder selig macht,
Gottes Wort, den Trost der Frommen,
Lehren, die zu guten Werken
unsern schwachen Glauben stärken.

2 Seine Liebe müsse sich
immer mehr uns offenbaren
und die Seinen väterlich
vor der Sündenlust bewahren,
daß wir uns von ihm nicht trennen,
ihn bis in den Tod bekennen.

3 Unser Denken segne Gott,
unser wollen, unsre Werke;
segne jeden in der Not
mit Geduld, mit Trost und Stärke,
daß wir, weine Sohnes Erben,
ihm nur leben, ihm auch sterben.


Source: Missionsfestlieder #25

Text Information

First Line: Gott sei Preis und Dank gebracht
Language: German
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements