Gott und Vater, nimm jetzund

Gott und Vater, nimm jetzund

Author: J. J. Spreng
Published in 6 hymnals

Representative Text

1 Gott und Vater! nimm jetzund
dieses Kind von unsern Armen.
Nimm es auf in deinen Bund,
und erzeig ihm dein Erbarmen:
daß es alle Lebenstage
deiner Kindschaft Zeichen trage.

2 Wasche es mit deinem Blut,
treuer Jesu! von den Sünden.
Laß in seiner Taufe Fluth
den geerbten Fluch verschwinden;
und sein Leben auf der Erden
deinem Vorbild ähnlich werden.

3 Und, du werther heilger Geist!
schenk ihm deineGnadenkräfte.
Treibe, wie dein bund verheißt,
selbst in ihm das Heilsgeschäfte:
daß es stets an jesu leide
ein lebendig Gliedmaaß bleibe.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #288

Author: J. J. Spreng

(no biographical information available about J. J. Spreng.) Go to person page >

Text Information

First Line: Gott und Vater, nimm jetzund
Author: J. J. Spreng
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 6 of 6)
TextPage Scan

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #288

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #226

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #226

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d149

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements