Herr, nun lässest du deinen Diener

Herr, nun lässest du deinen Diener

Published in 2 hymnals

Representative Text

1 Herr, nun lässest Du Deinen Diener
in Friede fahren, wie Du gesaget hast.

2 Denn meine Augen haben
Deinen Heiland gesehen,

3 Welchen Du bereitet hast für allen Völkern,

4 Ein Licht zu erleuchten die Heiden,
und zum Preis Deines Volks Israel.

5 Ehre sei Gott dem Vater
und dem Sohn, und dem heiligen Geiste.

6 Als es war im Anfang,
jetzt und immerdar,
und von Ewigkeit zu Erigkeit.

Amen.

Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #80

Text Information

First Line: Herr, nun lässest du deinen Diener

Instances

Instances (1 - 2 of 2)
TextPage Scan

Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch #80

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.