Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen

Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen

Published in 2 hymnals

Representative Text

1 Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen
im Rath der Frommen und in der Gemein.

2 Groß sind die Werke des Herren,
wer ihr achtet, der hat eitel Lust daran.

3 Was Er ordnet, das ist löblich und herrlich,
und seine Gerechtigkeit bleibet ewiglich.

4 Er hat ein Gedächtniß gestiftet seiner Wunder,
der gnädige und barmherzige Herr.

5 Er giebet Speise denen , so Ihn fürchten,
Er gedenket ewiglich an seinen Bund.

6 Er läßt verkündigen seinem Volk seine gewaltige Thaten,
daß Er ihm gebe das Erbe der Heiden.

7 Die Werke seiner Hände sind Wahrheit und Recht,
alle seine Gebot sind rechtschaffen.

8 Sie werden erhalten immer und ewiglich,
und geschehen treulich und redlich.

9 Er sendet Erlösung seinem Volk,
Er verheißet, daß sein Bund ewiglich bleiben soll.

10 Sein name ist heilig und hehr,
die Furcht des Herrn ist der Weisheit Anfang.

11 Das ist eine feine Klugheit, wer darnach thut,
deß Lob bleibet ewiglich.

12 Lob und Preis sei Gott dem Vater
und dem Sohn und dem heiligen Geiste.

13 Wie es war im anfange jetzt und immerdar
und von Ewigkit zu Ewigkeit. Amen.



Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #331

Text Information

First Line: Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements