Ich freue mich in dir

Ich freue mich in dir

Author: Kaspar Ziegler
Published in 10 hymnals

Representative Text

1 Ich freue mich in dir,
und heiße dich willkommen,
mein liebstes Jesulein!
Du hast dir vorgenommen,
mein brüderlein zu sein:
ach! wie ein süßer Ton!
Wie freundlich sieht er aus,
der große Gottessohn!

2 Gott senkt die Majestät,
sein unbegreiflich Wesen,
in eines Menschen Leib;
nun muß die Welt genesen:
Der allerhöchste Gott
spricht freundlich bei uns ein,
wird gar ein kleines Kind,
und heißt mein Jesulein.

3 Wie lieblich klingt es mir,
wie schallt es in die Ohren!
Es kann durch Stahl und Erz
und harte Felsen bohren,
das liebste Jesulein.
Wer Jesum recht erkennt,
der stirbt nicht,wenn er stirbt,
sobald er Jesum nennt.

4 Wohlan, so will ich mich
an diesen Jesum halten,
und sollte gleich die Welt
in tausend Stücke, spalten,
O Jesu:! dir, nur dir,
Dir leb ich ganz allein.
Auf dich, allein auf dich,
o Jesu! schlaf ich ein.

Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #129

Author: Kaspar Ziegler

(no biographical information available about Kaspar Ziegler.) Go to person page >

Text Information

First Line: Ich freue mich in dir
Author: Kaspar Ziegler
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: NUN DANKET

Timeline

Instances

Instances (1 - 10 of 10)
Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #129

Gesangbuch in welchem ein Sammlung geistreicher Lieder befindlich #d275

Gesangbuch zum Gebrauch der Evangelischen Bruedergemeinen #d229

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #25

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements