Ich hab' mich dir, Gott, heimgestellt

Ich hab' mich dir, Gott, heimgestellt

Published in 5 hymnals

Representative Text

1 Ich hab mich dir, Gott, heimgestellt,
Machs nur mit wie dirs gefällt,
Ich bin ja, Herr, dein liebes kind,
Weil meine sünd
Durch Christum mir vergeben sind.

2 Herr Jesu Christe, Gottes Sohn,
Mein Heiland und mein gnaden-thron,
Ich weiß von keinem andern heil,
Du bist mein theil,
Mein trost und hülf, zu dir ich eil.

3 Dein blut und tod bezahlt die schuld,
Und schenket mir des Vaters huld,
Du hast für mich genug gethan,
Das nehm ich an,
Du hält'st was ich nicht balten kan.

4 Mein Vater! steh, ich bringe dir
Den mann, den du gestellet mir,
Daß er meine bürg und helfer say,
der mich macht frey
Von aller schuld und selaverey.

Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #452

Text Information

First Line: Ich hab' mich dir, Gott, heimgestellt

Timeline

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements