Ich komme vor dein Angesicht

Ich komme vor dein Angesicht

Author: Christian F. Gellert
Published in 13 hymnals

Representative Text

1 Ich komme vor dein angesicht,
Verwirf, o Gott, mein stehen nicht;
Vergieb mir alle meine schuld,
Du Gott der gnaden und geduld.

2 Schaff du ein reines herz in mir,
Ein herz voll lieb und furcht zu dir:
Ein herz voll demuth, preiß und dank,
Ein ruhig herz mein lebenlang.

3 Sey mein beschützer in gefahr;
Ich harte deiner immerdar;
Ist wohl ein übel, das mich schreckt,
Wenn deine rechte mich bedeckt?

4 Ich bin ja, Herr, in deiner hand,
Von dir empfing ich den verstand;
Erhalt ihn mir, o Herr, mein Hort,
Und stärk ihn durch dein göttlich wort.

5 Laß deines namens mich zu freun,
Ihn stets vor meinen augen seyn,
Laß, meines glaubens mich zu freun,
Ihn stets durch liebe thätig seyn.

6 Das ist mein glück, was du mich lehrst,
Das sey mein glück, daß ich zuerst
Nach deinem reiche tracht, und treu
In allen meinen pflichten sey.

7 Ich bin zu schwach aus eigner kraft
Zu siegen über leidenschaft:
Du aber ziehst mit kraft mich an,
Daß ich den sieg erlangen kan.

8 Gib von den gütern dieser welt
Mir, Herr, so viel als dir gefällt:
Gib deinem knecht ein mäßig theil:
In seinem fleiße glück und heil.

9 Schenkt deine hand mir überflüß;
So laß mich mäßig un genuß,
Und, dürftge brüder zu erfreun,
Mich einen frohen geber seyn.

10 Gib mir gesundheit, und verleib,
Daß ich sie nütz und dankbar sey,
Und nie aus liebe gegen sie,
Mich zaghaft einer pflicht entzieh.

11 Erwecke mir stets einen freund,
Ders treu mit meiner wohlfahrt meyn,
Mit mir in deiner furcht sich übt,
Mir rath, und trost, un beyspiel geibt.

12 Bestimmst du mir ein längres ziel;
Und werden meiner tage viel:
So bleib du meine zuversicht;
Verlaß mich auch im alter nicht.

13 Und wird sich einst meine ende nahn
So him dich meiner herzlich an,
Und sey, durch Christum, deinen Sohn,
Mein schirm, mein schild und grosser lohn!



Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #641

Author: Christian F. Gellert

Gellert, Christian Fürchtegott, son of Christian Gellert, pastor at Hainichen in the Saxon Harz, near Freiberg, was born at Hainichen, July 4, 1715. In 1734 he entered the University of Leipzig as a student of theology, and after completing his course acted for some time as assistant to his father. But then, as now, sermons preached from manuscript were not tolerated in the Lutheran Church, and as his memory was treacherous, he found himself compelled to try some other profession. In 1739 he became domestic tutor to the sons of Herr von Lüttichau, near Dresden, and in 1741 returned to Leipzig to superintend the studies of a nephew at the University. He also resumed his own studies. He graduated M.A. 1744; became in 1745 private tutor or l… Go to person page >

Text Information

First Line: Ich komme vor dein Angesicht
Author: Christian F. Gellert

Timeline

Instances

Instances (1 - 13 of 13)
Page Scan

Choral Harmonie: enthaltend Kirchen-Melodien #68

Derjunge Saenger: Erster Theil #d5

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #34

Gesangbuch in welchem ein Sammlung geistreicher Lieder befindlich #d282

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements