Lobt Gott mit frohem triebe

Lobt Gott mit frohem triebe

Author: Heinrich C. Hecker
Published in 3 hymnals

Full Text

1 Lobt Gott mit frohen triebe!
Ihr lebt in Jesu reich;
Und Jesu ist an liebe,
An würde keiner gleich.
Er glänzt in seiner krone
Selbst auf des Vaters throne,
Und nennt sich unsern freund.

2 O Herr der Herrlichkeiten,
Im Anfang schon das wort!
Du warst vor allen Zeiten,
Und bleibest immerfort.
Wer dich getreu bekennet,
Und nie von dir sich trennet,
Den liebst un segnest du.

3 Du kanst herab zur erde
In niedrer dürstigkeit,
Daß jeder selig werde,
Der dir sein leben weiht.
Du bist für uns gestorben,
Und hast uns heil erworben,
Das ewig gültig ist.

4 Nun hat dich Gott erhoben,
Nun lenkt du deine welt,
Und selbst der Seraph droben
Befolgt, was dir gefällt.
Dein reich ist groß und prächtig,
Und in den seelen mächtig;
Du hast der Gottheit kraft.

5 Ja, König, du regierest,
Das reich der Herrlichkeit.
Den scepter, den du führest,
Entreißt dir keine zeit.
So lang noch Wesen leben,
Die denkend höher streben,
Wirst du, o Herr, verehrt.

6 Für deine treuen knechte,
Die stets sich deiner freu'n,
Gebraucht du deine rechte,
Du willst ihr Bruder sein.
Gerechtigkeit und frieden
Und Freuden sind bescheiden
Dem, der dir willig folgt.

7 Auch ich, auch ich gehöre
Zu deinem Eigentum.
Dir dienen, Herr, ist ehre;
Dir sterben, ist mein ruhm.
Hab' ich aus erden wenig;
So bist du doch ein König,
Derhöhern Reichtum giebt.

8 Du lehrst mich sie bekriegen,
Der Sünde tyranney;
Du hilfst im kampfe siegen,
Und machst mich groß und Frey.
Wer dir zur ehre streitet,
Dem hast du dort bereitet
Des Überwinders lohn.

9 In deinem reich zu leben
Als treuer unterthan,
Nur dies, Herr, sey mein streben;
Den dies führt himmelan.
So reichst du einst vom throne
Auch mir des Lebens krone,
Und ich bin ganz beglückt.

Source: Das Gemeinschaftliche Gesangbuch: zum gottesdienstlichen Gebrauch der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-America. (1st.. Aufl) #50

Author: Heinrich C. Hecker

(no biographical information available about Heinrich C. Hecker.) Go to person page >

Text Information

First Line: Lobt Gott mit frohem triebe
Author: Heinrich C. Hecker

Timeline

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements