O frommer Gott, ich danke dir

O frommer Gott, ich danke dir

Published in 11 hymnals

Representative Text

1 O frommer Gott, ich danke dir,
daß du so liebe Eltern mir
aus Gnaden hast gegeben,
und noch zur Zeit
sie, mir zur Freud,
erhalten bei dem Leben.

2 Verzeiehe mir die Missethat,
die dich und sie beleidigt hat,
laß mich es nicht entgelten,
daß ich, mein Gott,
auf dein Gebot
geachtet hab so selten.

3 Gieb mir ein Herz, das dankbar sei,
und meiner Eltern Eifer scheu,
nicht thu, was ihn erreget,
auch nimmermehr
sich ihrer Lehr
aus Bosheit widerleget.

4 Laß mir oft kommen in den Sinn,
wie sauer ich der Mutter bin
vom Anfang her geworden,
und wie für mich
der Vater sich
bemühet aller Orten.

5 Gieb meinen Eltern Fried und Ruh,
es decke sie dein Segen zu,
hilf ihr Kreuz ihnen tragen,
behüte sie
doch spat und früh
vor Trübsal, Angst und Plagen.

6 Und wenn dahin ist ihre Zeit,
so führ sie aus der Sterblichkeit
hinauf zum Reich der Ehren;
ich bringe dir
viel lob dafür,
wenn du mich wirst erhören.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #556

Text Information

First Line: O frommer Gott, ich danke dir
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: IN DICH HAB ICH GEHOFFET

Timeline

Instances

Instances (1 - 11 of 11)
Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #556

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #365

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #365

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #335

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d626

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements