Prange Welt, mit deinem Wissen

Prange Welt, mit deinem Wissen

Author: Johann Job
Published in 31 hymnals

Representative Text

1 Prange, Welt, mit deinem Wissen,
das du jetzt so hoch gebracht;
ich kann deine Weisheit missen,
die der weise Gott veracht't.
Meines Jesu Kreuz und Pein
soll mein Liebstes Wissen sein;
weiß ich das in wahrem Glauben,
wer will mir den Himmel rauben?

2 Andre mögen Weisheit nennen,
was hier in die Augen fällt,
ob sie schon den nicht erkennen,
dessen Weisheit Alles hält.
mir soll meines Jesu Pein
meine Kunst und Weisheit sein.
Das Geheimniß seiner Liebe
ist die Schul, da ich mich übe.

3 Andre mögen ihre Sinnen
schärfen durch Verschlagenheit,
daß sie Lob und Ruhm gewinnen
bei den Großen dieser Zeit;
ich will meines Heilands Schmach
ganz alleine denken nach:
Christen will es nicht geziemen,
daß sie sich des Eiteln rühmen.

4 Andern mag es wohl behagen,
wenn sie hurtig und geschickt,
große Schätze zu erjagen;
und wenn ihnen alles glückt.
O, meine Reichthum, Glück und Theil
ist der armen Sünder Heil.
Dieses weiß mein herz zu finden
und die Welt zu überwinden.

5 Ei, so komm, mein wahres Leben,
komm und unterweise mich;
dir will ich mein Herz ergeben,
daß es wisse nichts als dich.
Allerliebste Wissenschaft,
ach, beweise deine Kraft,
daß ich einzig an die bange,
und nichts außer dir verlange.

6 Weiß ich keinen Trost auf Erden,
klagt mich mein Gewissen an,
will mir angst und bange werden,
ist nichts, das mir helfen kann,
drückt mich des Gesetzes Joch,
so laß mich bedenken doch,
daß du hast mit deinem Blute
Gnad erlanget mir zu Gute.

7 Ach, mein Jesu, pflanze weiter
dieses Wissen in mein Herz,
sei mein treuer Freund und Leiter,
und laß deines Todes Schmerz,
deine schwere Kreuzespein
mir stets in Gedanken sein;
du hast dich mir wollen schenken,
daran laß mich ewig denken.

8 Endlich, wenn des Todes Grauen
alles Wissen von mir treibt,
so laß meine Augen schauen
diesen Trost, der ewig bleibt.
Jesu Leiden, Kreuz und Pein
soll mein letztes Wissen sein.
Jesu, hilf mir das vollbringen,
so will ich dir ewig singen.


Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #496

Author: Johann Job

(no biographical information available about Johann Job.) Go to person page >

Text Information

First Line: Prange Welt, mit deinem Wissen
Author: Johann Job
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 31 of 31)
Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #496

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #496

Text

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #496

Evangelische Lieder-Sammlung #d289

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #423

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #423

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #90

The Selah Song Book (Das Sela Gesangbuch) #d612

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d603

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements