Triumph, Gott färht auf mit Schall

Triumph, Gott färht auf mit Schall

Published in 2 hymnals

Full Text

1 Triumph! Gott fähret auf mit Schall,
und prächtigem Posannen-Hall.
Triumph! heut Christus Majestät
zu Gottes Rechten sich erhöht.
Hallelujah!

2 O saurer Riß! o schöner Schluß!
der uns die Nachfahrt zeigen muß;
die Engels-Burg, den hohen Thron,
wo herrschet unser Fleisch und Cron.
Hallelujah!

3 Der schwach Kreis, das Jüdenthun
wird nun zu End' in Christi Ruhm,
zu dessen Wort und Sakramennt
auch Japhets Saame sich bekennt.
Hallelujah!

4 O schönes Erb'! o Gnaden-Bund!
der auch uns armen Heiden kund;
es leuchtet unsern Füßen fort
dies werthe Licht, sein göttlich Wort.
Hallelujah!

5 Wir sind vergnüget durch die Tauf,
daß wir im Geist uns schwingen auf
vom irdischen nach Adlers Art,
und täglich halten Himmelfahrt.
Hallelujah!

6 Wir gläuben seiner Lieb und Treu,
und bleiben bis in Tod dabei,
weil Er ja selbst sein Fleisch und Blut
hierzu als Gnaden-Siegel thut.
Hallelujah!

7 Das Kirchen-Schiff Ihn ehrt und lobt,
wenn Sturm und Ungewitter tobt;
es tröstet sich daß Du Herr Christ,
als Steuermann zugegen bist.
Hallelujah!

8 bist du verirrt? Er ist dein Hirt,
den Hungrigen ein Gnadenwirth,
der Armen Schutzherr und Patron,
der Sünder Trost und Gnaden-Thron.
Hallelujah!


Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #162

Text Information

First Line: Triumph, Gott färht auf mit Schall
Source: C. 1560
Language: German
Copyright: Public Domain
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements