Wie Gott mich führt, so will ich gehn

Wie Gott mich führt, so will ich gehn

Author: Lampertus Gedicke
Published in 35 hymnals

Representative Text

1 Wie Gott mich führt, so will ich gehn,
ohn' alles Eigenwählen:
geschieht, was er mir ausersehn,
wird's mir an keinem fehlen:
Wie er mich führt, so geh' ich mit,
und folge willig Schritt für Schritt
in kindlichem Vertrauen.

2 Wie Gott mich führt, so bin ich still
und folge seinem Leiten:
obgleich im Fleisch der Eigenwill'
will öfters widerstreiten.
Wie Gott mich führt, bin ich bereit
in Zeit und auch in Ewigkeit,
stets seinen Schluß zu ehren.

3 Wie Gott mich führt, bin ich vergnügt,
ich ruh' in seinen Händen.
Wie er es schickt und mit mir fügt,
wie er's will kehr'n und wenden,
sei ihm hiermit ganz heimgestellt,
er mach's, wie es ihm wohlgefällt,
zum Leben oder Sterben.

4 Wie Gott mich führt, so geb' ich mich
in seinen Vaterwillen;
scheint's der Vernunft gleich wunderlich:
sein Rat wird doch erfüllen,
was er in Liebe hat bedacht,
eh' er mich an das Licht gebracht;
ich bin ja nicht mein eigen.

5 Wie Gott mich führt, so bleib' ich treu
im Glauben, Hoffen, Leiden.
Steht er mit seiner Kraft mir bei,
was will mich von ihm scheiden?
Ich fasse in Geduld mich fest;
was Gott mir widerfahren läßt,
muß mir zum Besten dienen.

6 Wie Gott mich führt, so will ich gehn,
es geh' durch Dorn und Hecken.
Von vornen läßt sich Gott nicht sehn,
doch einst wird er's aufdecken,
wie er nach seinem Vaterrat
mich treu und wohl geführet hat;
dies sei mein Glaubensanker.


Source: Kleines Gesang- und Gebetbuch #62

Author: Lampertus Gedicke

Gedicke, Lampertus, son of Christian Gedicke, superintendent of Gardelegen in the Altmark, was born at Gardelegen Jan. 6, 1683. After the completion of his theological studies at Halle under Francke, he was for some time tutor in the orphanage at Halle, and then in a family at Berlin. Becoming an army chaplain he was successively appointed chaplain to the Guards (1709), accompanying them on several expeditions; chaplain to the Wartensleben regiment and garrison preacher at Berlin (1713); and Probst and inspector of all the garrison and regimental chaplains (1717). He died at Berlin, Feb. 21, 1735 (Koch, iv. 414, 415; Bode, p. 72, &c). He contributed two hymns to the Neu-vermehrtes geistreiches Gesang-Buch, Berlin, 1711. One of these is:… Go to person page >

Text Information

First Line: Wie Gott mich führt, so will ich gehn
Author: Lampertus Gedicke
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 35 of 35)
Page Scan

Das Gemeinschaftliche Gesangbuch: zum gottesdienstlichen Gebrauch der Lutherischen und Reformirten Gemeinden in Nord-America. (1st.. Aufl) #266

Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions #d1030

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #460

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #460

TextPage Scan

Evang.-Lutherisches Gesangbuch #460

Evangelische Lieder-Sammlung #d355

Page Scan

Frohe Lieder: eine Sammlung von Liedern für Sonntagschulen und Jugendvereine (Spezialle Aufl.) #297

Gesangbuch der evangelisch-Lutherischen St. Markus Kirche #d350

Page Scan

Gesangbuch der Evangelischen Brüdergemeinen in Nord Amerika (Neue vermehrte Aufl.) #479

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #443

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #443

Gesangbuch zum Gebrauch der Evangelischen Bruedergemeinen #d584

TextPage Scan

Kirchen-Gesangbuch: für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #383

Kirchenbuch der Ev.- Luth.-Christus Gemeinde, in New York #d849

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #399

Page Scan

Kirchenbuch für Evangelisch-Lutherische Gemeinden #399

Kirkenbuch fuer Evangelisch-Lutherische Gemeinden #d520

Text

Kleines Gesang- und Gebetbuch #62

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements