70. Tritt her, o Seel, und dank dem Herrn

1 Tritt her, o Seel, und dank dem Herrn
für seins tausend Gaben,
mit denen er dich frei und gern
gegiert hat und erhaben!

2 Er hat aus nichts dich hergebracht,
wie's seiner Huld gefallen,
zu seinem Bilde dich gemacht,
dich ausgeschmückt vor allen.

3 Für dich hat er die ganze Welt
erschaffen und erbauet,
für dich ist sie so wohl bestellt
und was man drinnen schauet.

4 Er giebt den eignen Sohn für dich,
er liebt dich wie sein Leben
und will sich endlich ewiglich
dir schenken und ergeben.

5 Er hat gar seines Herzens Blut
für deine Schuld vergossen,
und dich von Banden und der Gluth
der Höllen losgeschlossen.

6 Drauf hat er dich zum Kind und Sohn
als Vater angenommen
und will, daß du auf seinen Thron
sollst ewger Erde kommen.

7 Drum dank, o Seele, dank dem Herrn
für seine tausend Gaben;
mit denen er dich frei und gern
geziert hat und erhoben!

Text Information
First Line: Tritt her, o Seel, und dank dem Herrn
Author: Angelus Silesius, 1624-1677
Language: German
Publication Date: 1872
Topic: Schöpfung und Regierung; Creation and Providence
Notes: Mel. Ich dank dir schon durch.
Tune Information
(No tune information)



Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements