Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

28. Dies ist die Nacht da mir erschienen

1 Dies ist die Nacht, da mir erschienen
des großen Gottes Freundlichkeit;
das Kind, dem alle Engel dienen,
bringt Licht in meine Dunkelheit;
und dieses Welt- und Himmels-Licht
weicht hunderttausend Sonnen nicht.

2 Laß dich erleuchten meine Seele,
versäume nicht den Gnadenschein;
der Glanz in dieser kleinen Höhle
streckt sich in alle Welt hinein,
er treibet weg der Höllen Macht,
der Sünden und des Kreuzes Nacht.

3 In diesem Lichte kannst du sehen
das Licht der wahren Seligkeit;
wenn Sonne, Mond und Stern' vergehen,
vielleicht noch in gar kurzer Zeit,
wird dieses Licht mit seinem Schein
dein Himmel und dein Alles sein.

4 Laß nur indessen helle scheinen
dein Glaubens- und dein Liebeslicht!
Mit Gott mußt du es treulich meinen,
sonst hilft dir diese Sonne nicht.
Willst du genießen diesen Schein,
so darfst du nicht mehr dunkel sein.

5 Drum Jesu, schöne Weihnachts-Sonne,
bestrahle mich mit Deiner Gunst!
Dein Licht sei meine Weihnachts-Wonne
und lehre mich die Weihnachts-Kunst,
wie ich im Lichte wandeln soll,
und sei des Weihnachts-Glanzes voll.

Text Information
First Line: Dies ist die Nacht da mir erschienen
Original Language: Latin
Author: Caspar Friedr. Nachtenhöfer (1685)
Language: German
Publication Date: 1848
Topic: Aufs heilige Weihnachts-Fest; Holy Christmas Feast
Notes: Mel. Dies ist die Nacht da mir erschienen
Tune Information
(No tune information)



Media
More media are available on the text authority page.

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements