Die Kleine Geistliche Harfe der Kinder Zions: oder auserlesene Geistreiche Gesänge, allen wahren heilsbergierigen Säuglingen der Weisheit, insonderheit aber allen Christlichen Gemeinden des Herrn...

Publisher: Micahel Billmeyer, Germantown, Penn., 1811
Denomination: Mennonite Church of North America
Language: German
Notes: Hymns in the addition (Z) are numbered separately
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
371Nun sich der Tag geendet hatPage Scan
372Nun bricht die Finstre nacht hereinPage Scan
373Christ, der du bist der helle TagPage Scan
374Herr, es ist von meinem lebenPage Scan
375Fuer alle Guete sei gepreistPage Scan
376Nun ruhen Alle w'lder Vieh, Menschen, St'dtPage Scan
377Unsre mueden augenlieder schliessenPage Scan
378Der lieben sonnen licht und prachtPage Scan
379Der tag ist hin mit seinem lichtePage Scan
380Nun ist vollbracht auch dieser tagPage Scan
381O Jesulein, mein FreudenscheinPage Scan
382O grosser Gott, Herr ZebaothPage Scan
383Der tag ist hin, mein Jesu!Page Scan
384Nun danket Alle Gott mit HerzenPage Scan
385Es sei [sey] dem Schoepfer Dank gesagtPage Scan
386Meine Hoffnung stehet feste auf den ewig treuenPage Scan
387Gott Vater, dir sei Lob und DankPage Scan
388Abermal uns deine GuetePage Scan
389Danke dem Herren, o Seele, dem UrsprungPage Scan
390Grosser Gott, wir arme Suender SeufzenPage Scan
391O Vater, kindlich beaten [beten] wir um unser t'glichPage Scan
392Ach Herre, Du gerechter Gott! Page Scan
393Die wassers-noth ist großPage Scan
394Du bester Trost der ArmenPage Scan
395Von dir, liebreicher GottPage Scan
396Herr, allerhoechster Gott Im Himmel und auf ErdenPage Scan
397Denket doch ihr Menschen-kinder, an den letztenPage Scan
398Ich sterbe t'glich, und mein LebenPage Scan
399In unsern Noeten fallen wirPage Scan
400Nun, Gottlob, es ist vollbracht, aller jammerPage Scan
401O Treuer Jesu, der du bistPage Scan
402Mensch, sag an was ist dein LebenPage Scan
403Schon wieder eine von den StundenPage Scan
404Wie flieht dahin der Menschen Zeit, wie eiletPage Scan
405Meines Lebens beste Freude ist der HimmelPage Scan
406Freilich [freylich] bin ich arm und blossPage Scan
407Ei was frag ich nach der ErdenPage Scan
408Sag was hilft alle weltPage Scan
409Valet will ich dir gebenPage Scan
410Welt, hinweg, ich bin dein muedePage Scan
411Ach, frommer Gott, wo soll ich hinPage Scan
412Frisch auf, mein Seel, verzage nichtPage Scan
413Herr, hilf mir, o ich sinke niederPage Scan
414Lebt jemand so wie ich, so lebt er seliglichPage Scan
415Es baut, Herr, deine Menschen-schaarPage Scan
416Herr des himmels und der erden Herrscher dieser banzen weltPage Scan
417O dass doch bei [bey] der reichen ErntePage Scan
418O Gott, es steht dein milder SegenPage Scan
419O Vater, deine Sonne scheintPage Scan
420Preiset Christen mit ZufriedenheitPage Scan
421Ach Herzensgeliebte, wir scheiden jetzunderPage Scan
422Muss es nun sein gescheiden, So woll uns Gott bPage Scan
423Lebt friedsam sprach Christus der HerrPage Scan
424Ach kommet her, ihr MenschenkinderPage Scan
425Auf mein Geist, du hast gelaufenPage Scan
426Aus gnaden soll ich selig werden, Herz glaubstPage Scan
427Bluehende Jugend, du Hoffnung der Kuenftigen ZeitenPage Scan
428Christe, wahres Seelen-Licht, deiner ChristenPage Scan
429Warum bist du traurig dochPage Scan
430Die erndte ist zu endePage Scan
431Du Friedenfuerst, Herr Jesu ChristPage Scan
432Eben jetzo schl'gt die StundePage Scan
433Erschrecklich ist es, dass man nichtPage Scan
434Es gl'nzet der Christen inwendiges LebenPage Scan
435Fort, ihr Glieder und GespielenPage Scan
436Friede, ach Friede, ach goettlicher FriedePage Scan
437Freue dich, du kinder-ordenPage Scan
438Gott Vater in dem Himmels Thron, der du so gn'diglich verheistPage Scan
439Grosser Prophete, mein Herze begehretPage Scan
440Gross ist unsers Gottes Guete, Seine TreuPage Scan
441Gute Liebe, dencke dochPage Scan
442Jesu baue deinen LeibPage Scan
443Ihr Kinder, was ist wohl die Krone der JugendPage Scan
444In der stillen EinsamkeitPage Scan
445Kommt, liebe Kinder, kommt herbeiPage Scan
446Kommt, ihr Christen, kommt und hoeretPage Scan
447Liebster Jesu, halt mich ebenPage Scan
448Wohl dem Menschen, der nicht wandeltPage Scan
449Wohl dem, der sich bei ZeitPage Scan
450Zwei Ding', O Herr, bitt' ich von DirPage Scan
451Wo ist Jesus verlangenPage Scan
452Sei getreu bis in [an] den Tod, Seele, lass dichPage Scan
453Nun hab ich das, was ich so lange begehretPage Scan
454O Seele, zage nicht Ob deinenPage Scan
455So sei nun wohl zufriedenPage Scan
456Wenn einer alle Ding verstuend' mit Engelzungen red'tePage Scan
457Warum willst du draussen stehenPage Scan
458Salb uns mit deiner LiebePage Scan
459Ach Herr, Du aller-hoechster GottPage Scan
460Befiehl du deine WegePage Scan
461O Jesu Christ, mein's Lebens LichtPage Scan
462Die herrlichkeit der erdenPage Scan
463Mein Gemuet erfreuet sichPage Scan
464Gott! dessen liebevoller RathPage Scan
465Gott hat in meinen TagenPage Scan
466Die menschen mögen herrschen oder dienenPage Scan
467Du aller Menschen Gott und HerrPage Scan
468O hoechster dessen kraft luft meer und erde tr'genPage Scan
469Gott, der Gewitter schafft und lenktPage Scan
470Liebreicher Gott, dein SegenswortPage Scan

[This hymnal has not been proofed - data may be incomplete or incorrect]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.