Davidisches Psalter-Spiel der Kinder Zions

Compare this hymnal
Published: 1854
Place of Publication: Ebenezer [Buffalo], N.Y.
Denomination: Amana Church Society
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d1Abermal ein Tag [Nacht] [Jahr] verflossen
d2Ach, alles, was Himmel und Erde umschliesset
d3Ach bleib' mit deiner Gnade, Bei uns, Herr Jesu
d4Ach, dass ein jeder n'hm' in Acht
d5Ach Gott, in was fuer Freudigkeit schwingt
d6Ach Gott, mich drueckt ein schwerer Stein
d7Ach Gott und Herr, wie gross und schwer
d8Ach Gott, vom Himmel, sieh' darein
d9Ach Gott, wie manches Herzeleid begegnet mir
d10Ach, halte Dich zu mir
d11Ach, Herr, meiner Feinde Zahl t'glich sich
d12Ach Herr, merke auf mein Flehen
d13Ach Herr, wann kommt das Jahr, die Deinen zu
d14Ach Herr, wie duerstet meine Seele
d15Ach Herre, Du gerechter Gott! Wir haben's wohl
d16Ach, hoer' das suesse Lallen, den allerschoenst
d17Ach Jesu, mein Schoenster, erquicke mich Armen
d18Ach komm, Du suesser Herzens-Gast
d19Ach, lieber Mensch, erkenne recht
d20Ach, liebster Abba, lehr' uns beten im Geist
d21Ach LIebster, zeuch mich von der Erden
d22Ach, mein Gott, wie lieblich ist Deine Wohung
d23Ach, mein Jesu, sieh ich trete
d24Ach moecht ich meinen Jesum sehen
d25Ach moecht ich noch auf dieser
d26Ach, sagt mir nichts von Gold und Sch'tzen
d27Ach, schaue doch, o Liebe! wie die Feinde sich
d28Ach schone doch! o grosser Menschen-Hueter!
d29Ach, Seele, sollte dich erfreuen
d30Ach sei gewarnt, o Seel' vor Schaden, dass dir
d31Ach treib aus meiner Seel
d32Ach treue Liebe, schau ich fuehle, zwar mein
d33Ach, treuer Gott, barmerzig's Herz, des Guete
d34Ach treuer Gott, wie noethig ist, dass wir
d35Ach, verlassen mich Armen nicht
d36Ach, wachet, wachet auf, es sind die letzten
d37Ach, wann wird kommen jene Zeit, da ich der
d38Ach was bin ich, mein Erretterer
d39Ach, was mach ich in den St'dten
d40Ach, was sind wir ohne Jesu! Duerftig
d41Ach, weh, ach weh, wo soll ich hin
d42Ach, wie hat das Gift der Suenden
d43Ach, wie nichtig, ach wie fluechtig
d44Ach, wundergrosser Siegesheld, Du
d45Ade, du suesse Welt! ich schwing ins Himmelszelt
d46Alle Menschen muessen sterben
d47Allein auf Christi Himmelfahrt
d48Allein Gott in der Hoeh sei Ehr, und Dank fuer seine Gnade
d49Allein, und doch nicht ganz alleine
d50Allein zu dir, Herr Jesu Christ, mein' Hoffnung
d51Als einst voll heilger Liebs Begier
d52Als ich das Nichts nahm wohl in acht
d53Alsbald ich mich in meinem Sinn dem Br'ut'gam
d54Also hat Gott die Welt geliebt, das merke, wer es hoeret
d55Amen, Gott Vater and Sohne
d56An Jesum denken oft und viel
d57An Wasserfluessen Babylon
d58Arbeiter will der Herr in seinem Weinberg
d59Armselig's Huettlein meiner Seelen
d60Auf, auf, ihr meine Lieder
d61Auf, auf, mein Geist, auf, auf, den Herrn
d62Auf, auf, mein Geist, erhebe dich zum Himmel
d63Auf, auf mein Geist, und du, o mein Gemuethe
d64Auf, auf, mein Herz, ermunt're dich
d65Auf, auf, mein Herz, mit Freuden
d66Auf, auf, mein Herz, und du, o meine Selle
d67Auf, auf, mein Herz, zu Gott dich schwing'
d68Auf, auf, weil der Tag erschienen
d69Auf, Christen Mensch, auf, auf, zum Streit
d70Auf diesen Tag bedenken wir
d71Auf ermuntre dich, mein Geist
d72Auf, hinauf zu deiner Freude
d73Auf, ihr Christen, Christi Glieder
d74Auf, ihr Christen, lasst uns singen
d75Auf, ihr meine geister
d76Auf, lasset uns dem Herren froehlich singen
d77Auf Leiden folgt die Herrlichkeit
d78Auf, meine Freundin, say bereit, es n'hert
d79Auf meinen lieben Gott
d80Auf Seele, auf, und s'ume nicht
d81Auf, Seele, sei gerueft
d82Auf, Triumph, es kommt die Stunde
d83Auf Zion, auf, auf, Tochter, saume nicht
d84Auf, Zion, auf, umguerte deine Lenden
d85Aufrichtigkeit, Herr, liebet meine Seele
d86Auge deiner Glieder, St'rke deiner Brueder
d87Aus der tiefen Gruft
d88Aus tiefer Not schrei ich zu dir
d89Auserkorner Freund, der es herzlich meint
d90Bedenke, Mensch! das Ende, bedenke deinen Tod
d91Befiehl du deine Wege, und wass dein Herze kr'nkt
d92Befreie mich von allem Schlummer, o W'chter
d93Beglueckter Stand getreuer Seelen, die Gott
d94Beschwertes Herz, leg' ab die Sorgen
d95Bewege dich nicht, wenn dir was geschicht
d96Bist du denn, Jesu, mit deiner Huelf'
d97Bist du, Ephraim, b'truebet, dass du Bossheit
d98Bleib' hier, weil's Abend wird
d99Blicke meine Seele an
d100Brich an, mein Licht, entzieh' dich nimmer nicht

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements