Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Gesang und Melodienbuch: der Bischoeflichen Methodisten-kirche

Publisher: Curts & Jennings / Eaton & Mains, New York, N.Y., 1888
Denomination: Methodist Episcopal Church (North)
Language: German
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d1Abend, heller als der Morgen
d2Abendruhe nach des Tages Lasten
d3Abermal ein Tag [Nacht] [Jahr] verflossen
d4Ach bleib' mit deiner Gnade, Bei uns, Herr Jesu
d5Ach, Du holder Freund, vereine Deine dir
d6Ach Gott, Du Gott der Seligkeit! In Jesu mir
d7Ach, mein Herr Jesu, Dein Nahesein
d8Ach, mein Herr Jesu, wenn ich Dich nicht h'tte
d9Ach, mein Jesu, welch' Verderben Wohnet nicht
d10Ach, sagt mir nichts von Gold und Sch'tzen
d11Ach, sieh Ihn dulden, bluten, sterben
d12Ach, wann wird kommen jene Zeit, da ich der
d13Ach, wie gern will ich dies Leben
d14Ach, wo findet meine Seele
d15Ach, wo stroemt der Born des Lebens
d16Ach, w'r' ich doch schon droben
d17Ach, w'r' ich ganz Dein eigen
d18Ach, w'r ich ganz in Gott versenkt In Gott, der
d19Alle Menschen muessen sterben
d20Allein Gott in der Hoeh sei Ehr, und Dank fuer seine Gnade
d21Aller Gl'ub'gen sammelplatz
d22Alles ist euer, O Worte des ewigen Lebens
d23Also hat Gott die Welt geliebt, Dass er aus freiem trieb
d24Am Ende ist's doch gar nicht schwer
d25Am Grabe stehn wir stille
d26Am Lebensmorgen ist es Zeit
d27Amen, Amen, lauter Amen
d28An deiner blut'gen Seite nah
d29An deiner Rede will ich bleiben
d30Auch die Kinder sammelst Du
d31Auf, auf, erwacht, Ihr Schl'fer allzumal
d32Auf, Christen Mensch, auf, auf, zum Streit
d33Auf, denn die Nacht wird kommen
d34Auf Dich, Jesu, schauen wir
d35Auf dich seh' ich
d36Auf ewig bei dem Herrn
d37Auf, Jugend, es ruft dich die ewige Liebe
d38Auf meinen Jesum will ich sterben
d39Auf, Seele, auf, was s'umest du?
d40Auf zum Werk, denn sieh' der Morgen
d41Auferstanden, auferstanden ist der Herr
d42Auferstehn, ja auferstehn wirst du
d43Aus Gnaden dieser Grund wird bleiben
d44Aus Gnaden wird der Mensch gerecht
d45Aus irdischem Getuemmel, Wo nichts das Herz
d46Aus tiefer Not schrei ich zu dir
d47Bedenke, Mensch! das Ende, bedenke deinen Tod
d48Befiehl du deine Wege, Und was, O Herz, dich kr'nkt
d49Beherrscher aller Welten
d50Bei aller Verwirrung und Klage allhier
d51Bei dir, Jesu, will ich bleiben, stets [stehts] in deinem Dienste sein
d52Beschirm uns, [Gott] Herr, dein reines Wort
d53Beschirm uns, Herr, bleib unser Hort
d54Betgemeine, heil'ge dich mit dem heil'gen
d55Beugt vor Jehova's heh'rem Thron
d56Bin ich ein Streiter fuer den Herrn
d57Bis hieher hat uns [mich] Gott gebracht
d58Blanz der ew'gen Majest't
d59Blast die Trompete, blast, Jetzt geht
d60Bleibt bei dem, der Euretwillen [Unseretwillen]
d61Bluehende Jugend, du Hoffnung der Kuenftigen Zeiten
d62Brueder, stehet auf der Hut
d63Brunn alles Heils, Dich ehren wir
d64Christi Blut und Gerechtigkeit, Das ist mein Schmuck
d65Christus, der ist mein Leben, Sterben ist mein
d66Dank dir, lieber Heiland, Fuer dein teures Wort
d67Dank sei Gott, dass Christi Geist seiner Jnnger Tr÷ster heisst
d68Danket dem Herrn, wir danket dem Herrn, denn er ist freundlich
d69Dankt, dankt dem Herrn in aller Welt
d70Darfst du fuerchten, Sieh' am Steuer
d71Das Amt der Lehrer, Herr, ist Dein, Dein soll auch Dank und Ehre sein
d72Das Grab ist leer, das Grab ist leer, erstanden ist der Held
d73Das ist eine sel'ge Stunde Jesu da man dein gedenkt
d74Das Jahr geht still zu ende
d75Das Jahr ist nun zu Ende, Doch deine Liebe nicht
d76Das sei alle meine Tage, Meine Sorge
d77Dass es auf der armen Erde, Unter Deiner Christenschaar
d78Dein ist das Licht, von Dir nur kommt Verstand
d79Dein ist, o Vater, diese Stunde Wo Kinderdank dich fromm verehrt
d80Dein Wort, o Herr, ist milder Tau [Thau] Fuer trostbedurft'ge Seelen
d81Dein Wort, o Hoechster, ist vollkommen
d82Deines Vaters treue H'nde
d83Dem Koenig, welcher Blut und Leben Dem Leben
d84Dem Leibe nach getrennt Geh'n wir in alle Welt
d85Denk' ich der Dornenkrone Um meins Heilands Haupt
d86Der am Kreuz ist meine Liebe, meine Lieb' ist Jesus Christ
d87Der Christen Glaube birgt sich nicht
d88Dir dank' ich, Gott, fuer deine Liebe,Womit du
d89Dir dankt mein Herz, dir jauchzt mein Lied Dein freut mein Glaube sich
d90Dir, dir, Jehova, will ich singen
d91Dir ergeb' ich mich
d92Dir jauchzet froh die frohe Christienheit
d93Dreieinig heil'ges Wesen, Ach komm zu diesem Kind
d94Du gnadenreicher Herr, Du Born, der immer quillt
d95Du Gottessohn, des Flammenblick
d96Du hast mir, Gott, dein Wort gegeben
d97Du hast uns all' einst aufgenomen
d98Du Hueter meines Lebens
d99Du kammst vom Himmel uns zu dienen
d100Du kanntest schon und liebtest mich

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements