Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ...

Publisher: Christoph Saur, Germantown, Penn., 1759
Denomination: Lutheran hymnals (general)
Language: German
#TextTuneText InfoTune InfoTextScorePage ScanAudio
d1Abermal ein Tag [Nacht] [Jahr] verflossen
d2Ach, alles, was Himmel und Erden umschliesset
d3Ach bleib' bei uns, Herr Jesu Christ, Weil es nun
d4Ach bleib' mit deiner Gnade, Bei uns, Herr Jesu
d5Ach frommer Gott, dir seis geklagt
d6Ach, frommer Gott, wo soll ich hin
d7Ach Gott, ach Gott, ach hast Du mein vergessen
d8Ach Gott, dein' arme Christenheit
d9Ach Gott, Du Dich erbarmen, durch Christum
d10Ach Gott, erhoer mein Seufzen und Wehklagen
d11Ach Gott, ich muss in Traurigkeit
d12Ach Gott, in was fuer Schmerzen
d13Ach Gott, mein Herr, we kommts doch her
d14Ach Gott und Herr, wie gross und schwer
d15Ach Gott, vom Himmel, sieh' darein
d16Ach Gott, wann kommt die liebe Zeit
d17Ach Gott, wem soll ich klagen, Dass ich so elend
d18Ach Gott, wie lang vergisst Du mein
d19Ach Gott, wie mancher Kummer macht
d20Ach Gott, wie manches Herzeleid begegnet mir
d21Ach Herr, Du allerhoechster Gott
d22Ach Herr, Du Vater, Jesu Christ
d23Ach Herr Gott, gib uns Deinen Geist
d24Ach Herr, mich armen Suender
d25Ach Herr, wie sind meiner Feind so viel
d26Ach Herre, Du gerechter Gott! Wir haben's wohl
d27Ach hoechster Gott, wie koennen wir
d28Ach komm, O Sonne meiner Seele
d29Ach! lass Dich jetzt finden, Komm, Jesu, komm
d30Ach lieben Christen, seid getrostet
d31Ach sehet, welch ein Mensch
d32Ach, Suender, sei doch nicht so blind
d33Ach, wann ich mich doch foent
d34Ach, was hab ich angerichtet
d35Ach, was hat dich doch bewogen
d36Ach, was ist doch unser Leben
d37Ach, was soll ich Suender machen?
d38Ach, wie betruebt sind fromme Seelen
d39Ach, wie elend ist unser Zeit
d40Ach, wie nichtig, ach wie fluechtig
d41Ach, wie sehnlich wart ich die Zeit
d42Ach, wo flieh ich Suender hin
d43All Ehr und Lob soll Gottes sein
d44Alle Menschen muessen sterben
d45Alle Welt, was kreucht und webet
d46Allein auf Christi Himmelfahrt
d47Allein auf Gott setz dein Vertraun
d48Allein Gott in der Hoeh sei Ehr, und Dank fuer seine Gnade
d49Allein zu dir, Herr Jesu Christ, mein' Hoffnung
d50Allenthalben, wo ich gehe
d51Allm'chtiger und starcker Gott
d52Als Christus gebohren war
d53Als Jesus Christus, unser Herr,
d54Als vierzig Tag nach Ostern warn
d55Also hat Gott die Welt geliebt, Dass er Christum
d56Also heilig ist der Tag
d57Am Sabbath frueh Marien drei
d58An Jesum denken oft und viel
d59An Wasserfluessen Babylon
d60Auf, auf, mein Geist, erhebe dich zum Himmel
d61Auf, auf, mein Herz, und du mein ganzer Sinn
d62Auf, Christen Mensch, auf, auf, zum Streit
d63Auf diesen Tag bedenken wir
d64Auf, ihr meine geister
d65Auf mein Geist, du hast gelaufen
d66Auf meinen lieben Gott
d67Aus der tief rufe ich
d68Aus meines Herzens Grunde sag ich dir
d69Aus tiefer Not schrei ich zu dir
d70Bedenke, Mensch! das Ende, bedenke deinen Tod
d71Befiehl du deine Wege, und wass dein Herze kr'nkt
d72Bescher uns, Herr, das t'glich Brot
d73Betruebtes Herz, sei wohlgemuth
d74Bewahr mich, Gott, mein Herre
d75Brunnquell aller Gueter
d76Christ, der du bist der helle Tag
d77Christ fuhr [auf] gen Himmel
d78Christ ist erstanden von dem Tod
d79Christ ist erstanden von der Marter alle
d80Christ lag in Todesbanden
d81Christe, der du bist Tag und Licht, Fuer dir ist
d82Christe, Koenig auserkorn [auserkohren], Der ohn Suend
d83Christus, der ist mein Leben, Sterben ist mein
d84Christus, der uns selig macht, kein
d85Christus wir sollen loben schon
d86Da Isr'l aus Egypten zog
d87Da Jesus an dem Kreuze stund
d88Da Jesus an den Jordan kam
d89Dank sei Gott in der Hoehe zu dieser Morgenstund
d90Danket dem Herren denn er ist sehr freundlich
d91Das alte Jahr vergangen ist, Wir danken dir
d92Das Elend weist du, Gott allein, das mir ist
d93Das neugegorne Kindelein, Das herzeliebe Jesulein
d94Das walt nun zu dieser frist
d95Den Weisen scheint ein neuer Stern
d96Der am Creutz ist meine Liebe, meine Lieb ist
d97Der am Creutz ist meine Liebe, meine Lieb ist
d98Dies ist doch ja die letzte Zeit
d99Dies sind die heil'gen zehn Gebot
d100Dreieinigkeit, der Gottheit wahrer Spiegel

[This hymnal is not yet complete - may be missing texts or tunes]
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements