Ach, wo flieh ich Sünder hin

Ach, wo flieh ich Sünder hin

Author: Salamo Franck
Published in 7 hymnals

Representative Text

1 Ach! wo flieh ich sünder hin!
Seelenruh zu finden,
Weil ich ganz unringet bin
Mit viel tausend sünden?
Des gesetzes donner kracht,
Höll und satan stürmen,
Mein gewissen ist erwacht;
Wer mill mich beschirmen?

2 Ach! wie kan ich deiner hand,
Grosser Gott! entgehen?
Zög ich über meer und land,
Ueber berg und höhen,
Deine rechte würde mich
Allenthalben finden.
Grosser Gott! ich bitte dich,
Laß den zorn verschwinden.

3 Herr! ich fliehe nur zu dir,
Wenn mich sünden plagen,
Meine seele schreyt in mir,
-aß mich nicht verzagen.
Gott! ich opfre dir mein herz,
Das zerknirscht vom büssen,
Laß mich, Herr! in meinem schmerz
Gnad und huld geniessen.

4 Groß ist meine missethat,
Grösser deine güte;
Was dein Sohn erlitten hat,
Tröstet mein gemüthe;
Ob die sünden blutroth seyn,
Die in mir erwachen,
Jesu blut, das ewig rein,
Kan sie schnee-weiß machen.

5 Hätt ich aller menschen schuld,
Aller welt verbrechen,
Würde deine gnad und huld
Dennoch los mich sprechen,
Wenn ich mich auf den verließ,
Der am creutz sich neiget,
Und das offne paradieß
In den wunden zeiget.

6 Nun, mein gott! ich trage dir
Auf den glaubens-armen
Deinen Sohn am creutze für,
Hilf durch dein erbarmen!
Lebensbrunn, der ewig fleußt,
Wasche mich von sünden;
Hilf mir, Herr! durch deinen Geist
Selig überwinden.

Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #245

Author: Salamo Franck

Franck, Salomo, son of Jakob Franck, financial secretary at Weimar, was born at Weimar, March 6, 1659. Little is known of his early history. He probably studied at Jena, and seems thereafter to have held some appointment at Zwickau. In 1689 he became secretary of the Schwarzburg ducal administration at Arnstadt; and in 1697 of the Saxon administration and of the consistory at Jena. He was then, in 1702, appointed secretary of the consistory, librarian, and curator of the ducal collection of coins and medals at Weimar. He died at Weimar July 11, 1725 (Koch, v. 420-426; Allgemeine Deutsche Biographie, vii. 213-214; Schauer's introduction, &c.) He was a member of the Fruitbearing Society, and the author of a considerable number of secular po… Go to person page >

Text Information

First Line: Ach, wo flieh ich Sünder hin
Author: Salamo Franck
Language: German
Copyright: Public Domain

Timeline

Instances

Instances (1 - 7 of 7)

Evangelische Lieder-Sammlung #d15

Vollstaendiges Marburger Gesang-Buch, zur Uebung der Gottseligkeit ... #d42

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d33

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements