Der Glaube macht allein gerecht

Der Glaube macht allein gerecht

Published in 1 hymnal

Representative Text

1 Der Glaube macht allein gerecht
durch Christum, der's erworben;
kein Werk erwirbt das Himmelreich,
weil All's an uns verdorben;
doch ist ohn Lieb der Glaube todt;
drum willst du meiden ewge Noth,
thu Buße, glaub und liebe.

2 Die Liebe sei des Nächsten Knecht,
die thu aus gutem Herzen
dabei nur glaube recht und schlecht,
das blos durch Christi Schmerzen
und seinen tod du seist gerecht,
und flieh, zu sein der Sünden Knecht;
Gott woll uns wohl bekehren!

Source: Evang.-Lutherisches Gesangbuch #406

Text Information

First Line: Der Glaube macht allein gerecht
Language: German
Copyright: Public Domain

Notes

Suggested tune: ES IST DAS HEIL
Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements