Gerechter Gott, vor dein Gericht

Gerechter Gott, vor dein Gericht

Author: Johann J. Rambach
Published in 24 hymnals

Representative Text

1 Gerechter Gott! vor dein gericht
Muß alle welt sich stellen,
Und sich vor deinem angesicht
Ihr urtheil lassen fällen.
O! laß mich dein gericht stets scheun,
Und hier mit ernst beflissen seyn,
Vor dir einst zu bestehen.

2 Du siehst von deinem vesten thron
Auf alle menschen=kinder!
Bestimmest jedem seinen lohn,
Dem frommen und dem sUunder.
Nie siehst du die personsn an;
Allein auf das, was wir gethan,
Siehst du als rechter richter.

3 Viel gutes und barmherzigkeit
Giebst du schon hier den frommen;
Du schutzest sie vor manchem leid,
Daraein die s¨¨nder kommen.
So zeigest du vor aller welt,
Daß dir der eifer wohlgefällt,
Den man der tugend widment.

4 Ja Herr! du liebst, was recht und gut,
Und bist ein freund der frommen.
Wer deinen willen gerne thut,
Wird von dir aufgenommen.
Sein werk und dienst gefällt dir wohl,
Ist er gleich nicht so, wie er soll,
Ganz rein von allen fehlern.

5 Doch dem, der dich, o Gott! nicht scheut,
Dem frevelnden verbrecher,
Der dein gesetz und recht enweiht,
Bist du ein strenger racher.
Ihn strafend machst du offenbar,
Daß der dir nie gefällig war,
Der hier der s¨¨nde dienet.

6 Der untergang der ersten welt,
Die aus der art geschlagen,
Das feuer, das auf Sodom fällt,
Egyptens lange plagen,
Und andre wunder deiner macht,
Sind zeugen, wenn dein Zorn erwacht,
Wie du den sünder lohnest.

7 Bleibt hier viel böses unbekraft,
Viel gutes unbelohnet;
So kömmt ein tag der rechenschaft,
Der keines sünders schonet.
Da stellst du, Herr! ins hellste licht,
Wie recht und billig dein gericht.
Dann triumphirt der fromme.

8 Gerechter Gott! laß mich wie du,
Das gute eifrig lieben!
Gieb selber mir die kraft dazu!
Wirk inniges betrüben,
Wenn sich die sund in mir noch regt!
Dein herz, das lauter gutes begt,
Sey meines herzens vorbild.

9 Und weil vor dir, Herr Zebaoth,
Nur die allein bestehen,
Die gläubig auf des Mittlers tod
Bey ihrer reue sehen;
So laß mich dir gerechtigkeit,
Die mich von straf und schuld befreyt,
Im glauben eifrig suchen!

Source: Erbauliche Lieder-Sammlung: zum gottestdienstlichen Gebrauch in den Vereinigten Evangelische-Lutherischen Gemeinen in Pennsylvanien und den benachbarten Staaten (Die Achte verm. ... Aufl.) #612

Author: Johann J. Rambach

Rambach, Johann Jakob, D.D., son of Hans Jakob Rambach, cabinet maker at Halle on the Saale, was born at Halle, Feb. 24, 1693. In 1706 he left school and entered his father's workshop, but, in the autumn of 1707, he dislocated his ankle. During his illness he turned again to his schoolbooks; the desire for learning reawoke; and on his recovery, early in 1708, he entered the Latin school of the Orphanage at Halle (Glaucha). On Oct. 27, 1712, he matriculated at the University of Halle as a student of medicine, but soon turned his attention to theology. He became specially interested in the study of the Old Testament under J. H. Michaelis. In May 1715 he became one of Michaelis's assistants in preparing his edition of the Hebrew Bible, for whi… Go to person page >

Text Information

Timeline

Instances

Instances (1 - 24 of 24)
Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung #55

Page Scan

Deutsches Gesangbuch für die Evangelisch-Luterische Kirche in den Vereinigten Staaten: herausgegeben mit kirchlicher Genehmigung (22nd aufl.) #55

Page Scan

Die Psalmen Davids: nebst einer Sammlung Geistlicher lieder für Oeffentlichen und Privat-Gottesdienst #29

Evangelische Lieder-Sammlung #d99

Gesangbuch der Evangelischen Gemeinschaft für öffentlichen und häuslichen Gottesdienst #d227

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses #186

Page Scan

Gesangbuch für Gemeinden des Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisses (14th ed.) #186

Poetischer Himmelsweg, oder kleine, geistliche Lieder Sammlung ... 1. Aufl. #d56

Reformirtes Gesangbuch erste Auflage #d66

Wolga Gesangbuch . . . der deutschen evangelischen Kolonien an den Wolga ... #d197

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements