Hymnary Friends,

Please pardon this brief interruption, and please consider a gift today to support the work of Hymnary.org. Here's why.

Each month half a million people visit this website for free access to the most complete database of North American hymnody on the planet. But this project does not come without a cost, and we have limited sources of revenue. Twice a year we hold a fund drive, and these drives are critical to our future.

So if you benefit from Hymnary.org, would you consider a donation today? Even small amounts help, and they also let us know you're behind us and support what we do.

Click the Donate button below to be taken to a secure giving site. Or you can make your tax-deductible contribution by sending a check to Hymnary.org at 3201 Burton SE, Grand Rapids, MI 49546.

On behalf of the entire Hymnary.org team, our thanks.
Harry Plantinga

Haben wir das Gute

Haben wir das Gute

Published in 2 hymnals

Representative Text

1 Habe wir das gute empfangen
aus der Hand des Herrn,
warum sollten wir auch das Böse nicht leiden?
Der Herr hat es gegeben,
der Herr hat es genommen;
wie es dem Herrn gefället, so ist es geschehn,
der Name des Herrn sie gelobet.
Ich bin nackend von meiner Mutter Leibe geboren,
nackend müs ich wieder hinfahren.

2 Der Herr hat es gegeben
aus der Hand des Herrn,
warum sollten wir auch das Böse nicht leiden?
Der Herr hat es gegeben,
der Herr hat es genommen;
wie es dem Herrn gefället, so ist es geschehn,
der Name des Herrn sie gelobet.
Ich bin nackend von meiner Mutter Leibe geboren,
nackend müs ich wieder hinfahren.

Source: Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch: worin die gebräuchlichsten alten Kirchen-Lieder Dr. M.Lutheri und anderer reinen lehrer und zeugen Gottes, zur Befoederung der wahren ... (2. verm. Aus.) #464

Text Information

First Line: Haben wir das Gute
Language: German
Copyright: Public Domain

Instances

Instances (1 - 2 of 2)
Text

Evangelisch-Lutherisches Gesang-Buch #464

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements